"Wir finden beide, dass es jetzt ein guter Zeitpunkt ist, Abschied zu nehmen. Wir haben auch darüber gesprochen, dass nach einer so intensiven Zeit wahrscheinlich eine gewisse Leere auf uns zukommt", berichtete Löw.
Der Bundestrainer gibt sein Amt nach der Fußball-EM (11. Juni bis 11. Juli) nach 15 Jahren auf. Merkel ist seit 2005 Bundeskanzlerin und kandiert bei der Bundestagswahl im September nicht mehr.
"Angela Merkels Position ist so was von komplex und so was von schwierig, vor ihr und ihrer Leistung habe ich großen Respekt", sagte Löw: "Ich finde, sie ist sehr menschlich, kann sich gut in Menschen hineinversetzen, kann schwierige und komplexe Sachverhalte einfach erklären. Das allein finde ich schon faszinierend."
EURO 2020
Ergreifende Worte von Löw: "Nicht weit weg von depressiver Verstimmung"
01/06/2021 AM 11:18
Das könnte Dich auch interessieren: Deutscher EM-Kader: Keine Veränderungen, Kroos und Goretzka dabei
(SID)

Hummels schwärmt von Neuer: "Der Beste, den ich je gesehen habe"

WM-Qualifikation
"Man muss ehrlich sein...": Can nach schwachen DFB-Jahren mit Kritik
29/07/2021 AM 12:57
Fußball
"Auf jeden Fall eingeladen": Özil kündigt klärendes Gespräch mit Löw an
28/07/2021 AM 14:24