Er habe "zu jeder Zeit 100 Prozent daran geglaubt, dass wir das Turnier gewinnen können und ich bin sehr traurig darüber, dass wir euch und uns alle nicht stolz machen konnten", ergänzte der Profi von Bayern München.
Kimmich hatte nach dem 0:2 gegen England im Wembley-Stadion an der Schulter von Kapitän Manuel Neuer geweint.
"Es war eine große Chance, die wir leider nicht nutzen konnten und dennoch bin ich sicher, dass wir zurückkommen werden", schrieb er, dazu als Motto: "Der Traum bleibt."
Bundesliga
"Ambitionierte Ziele": BVB mit hohen Erwartungen an Rose
01/07/2021 AM 13:22
Neben den Fans ging sein Dank "an unseren Coach Jogi Löw. Die Ära, die er geprägt hat, bleibt unvergessen. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das er all die Jahre in mich hatte."
Das könnte Dich auch interessieren: Ballack bringt Kimmich als DFB-Kapitän ins Gespräch
(SID)

Löw nach EM-Aus: "Werde Fan dieser Mannschaft bleiben"

Bundesliga
Brazzo baut Druck auf: Nagelsmann und der schwierige Fall Sané
01/07/2021 AM 12:47
Bundesliga
Goretzka-Deal zeigt: So gleicht Bayern den finanziellen Nachteil aus
VOR 13 STUNDEN