Am Montag soll der 29-Jährige dennoch wie geplant zur Vorbereitung stoßen.
Am Montag hatte Martínez eine OP mit Blick auf das paneuropäische Turnier (11. Juni bis 11. Juli) noch ausgeschlossen. "Wir haben entschieden, dass Kevin De Bruyne doch eine kleine Operation braucht, die heute stattgefunden hat", sagte er nun am Samstag: "Langfristig gesehen war das richtig. Anhand der ersten Bilder hatten wir das anders gesehen."
Der 20-minütige Eingriff sei problemlos verlaufen. "Das wird seine Rückkehr nicht verzögern", sagte Martínez. Wann genau De Bruyne wieder einsatzfähig sein wird, ließ er offen.
U21-EM
U21-EM-Finale: Deutschland - Portugal live im TV, Livestream und Ticker
05/06/2021 AM 15:07
De Bruyne hatte sich die Verletzung am vergangenen bei der Niederlage im Champions-League-Finale mit Manchester City gegen den FC Chelsea (0:1) zugezogen. Er war im englischen Finale von Porto nach einem Zusammenprall mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger unter Tränen ausgewechselt worden.
Das könnte Dich auch interessieren: "Es liegt an mir": Bayern-Star Tolisso will sich bei EM beweisen
(SID)

Gosens lacht sich über Podolski-Vergleich schlapp

U21-EM
"Alles oder nichts": U21 greift im EM-Finale nach den Sternen
05/06/2021 AM 12:47
Bundesliga
Podolski kritisiert Kölner Führungsspitze: "Gibt kein Miteinander"
04/06/2021 AM 16:07