Rummenigge griff Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), offen an: "Ich muss fast lachen, wenn ich höre, dass er damit betraut ist, einen Löw-Nachfolger zu finden. Die Tatsache, dass er offenbar auch an Stefan Kuntz denkt, dem ich - bei aller Wertschätzung - dieses Amt nicht zutraue, zeigt, dass die Suche ein anderer machen müsste."
Der frühere Profi vom FC Bayern München und Borussia Dortmund brachte einen neuen Kandidaten für die Löw-Nachfolge ins Spiel: Miroslav Klose. "Er war als Spieler ein Weltstar und ist zudem ein Supertyp. Er hat zwar als Trainer noch nicht auf allerhöchstem Niveau gearbeitet, aber wie man hört, im Bayern-Nachwuchs und als Co-Trainer einen super Job gemacht", schrieb der 57-Jährige.
Das könnte Dich auch interessieren: Haalands vielsagender Abgang: BVB verschläft die Champions League
Bundesliga
"Das ist Fakt": Rummenigge schiebt Flick-Wechsel zum DFB Riegel vor
20/03/2021 AM 23:43
(SID)

"Gefühlt wurde Basketball gespielt": Terzics ungewöhnlicher Vergleich

Bundesliga
Rassistische Beleidigungen gegen Bellingham: BVB reagiert
20/03/2021 AM 23:29
Bundesliga
Zahlen des Grauens: So schlecht ist Schalke
20/03/2021 AM 22:14