Europa League • Gruppe J
  • 2. Halbzeit
  • Zorya Luhansk
  • Hertha BSC
  • LunyovGromov
    81'
  • Svatok
    79'
  • Lunyov
    76'
  • Ibiševic
    71'
  • Maier
    69'
  • KharatinAndriyevskiy
    63'
  • EssweinKalou
    58'
  • SelkeIbiševic
    58'
  • Selke
    56'
  • Selke
    46'
  • 1. Halbzeit
  • Zorya Luhansk
  • Hertha BSC
  • Silas
    42'
  • PryimaSvatok
    22'
  • Silas
    4'
Spielbeginn

LIVE
Zorya Luhansk - Hertha BSC
Europa League - 19 Oktober 2017

Europa League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Zorya Luhansk und Hertha BSC LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 19 Oktober 2017 um 19:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Yuri Vernydub oder Pál Dárdai? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Zorya Luhansk und Hertha BSC? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Zorya Luhansk und Hertha BSC. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das soll es gewesen sein aus der Ukraine, auf eurosport.de geht es gleich weiter mit der Europa League und der Partie zwischen Hoffenheim und Basaksehir, Anpfiff ist um 21.05 Uhr. Celine Jäntsch verabschiedet sich von euch und wünscht einen schönen Abend.

Beendet 

Gegen einen griffigen Gegner machten die Berliner wieder einmal zu wenig aus ihren Möglichkeiten und müssen nun mit nur einem Punkt aus drei Partien die Heimreise antreten. Luhansk hingegen ist nun Zweiter in der Tabelle.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Und das war's. Hertha unterliegt Luhansk mit 1:2.

90.+3 

Eine Flanke von Lazaro aus dem Halbfeld landet in den Armen von Lunin.

90.+1 

Lustenberger hebt den Ball in den Strafraum, wo Kalou und Ibisevic auf engstem Raum stehen, der Ivorer kommt schließlich zum Schuss, der Schiedsrichter hat aber ein Offensivfoul gesehen und pfeift Freistoß für Luhansk.

90. 

Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. 

Die Ukrainer sind im Zweikampf weiterhin sehr präsent und lassen den Berlinern kaum noch einmal die Möglichkeit, sich gefährlich in Position zu bringen.

87. 

Weiser hat im Mittelfeld viel Platz, auf den Außenbahnen lauern Kalou und Ibisevic, doch Weiser ist zu eigensinnig und schließt aus 25 Metern überhastet ab. Sein Schuss geht über das Tor.

86. 

Gute fünf Minuten bleiben den Berlinern noch.

84. 

Ibisevic will Kalou direkt schicken, doch der Ivorer wird wegen Abseits zurückgepfiffen.

82. 

Beim Gegentor sah die Berliner Hintermannschaft alles andere als gut aus - können Pal Dardais Männer nun noch einmal zurückkommen?

  • Artem Gromov
    AusgewechseltMaksym LunyovZorya LuhanskGromov kommt für Lunyov.
  • Artem Gromov
    EingewechseltArtem GromovZorya Luhansk
81. 

Gromov kommt für Lunyov.

  • Oleksandr Svatok
    TorOleksandr SvatokZorya LuhanskTOOOR für Luhansk. Hertha bekommt eine Ecke nicht richtig geklärt, Karavaev kann auf der rechten Seite frei durchgehen und in Richtung Elfmeterpunkt zurückspielen, wo Svatok per Hacke zur erneuten Führung trifft.
79. 

TOOOR für Luhansk. Hertha bekommt eine Ecke nicht richtig geklärt, Karavaev kann auf der rechten Seite frei durchgehen und in Richtung Elfmeterpunkt zurückspielen, wo Svatok per Hacke zur erneuten Führung trifft.

78. 

Kalou spielt einen Ball ganz schlampig in die Füße von Iury, der Opanasenko im Strafraum steil schickt, Kalou kommt nicht mehr hinterher und Jarstein bekommt im letzten Moment die Beine zusammen und kann den Schuss des Ukrainers abwehren.

77. 

Riesenchance für Ibisevic. Der Bosnier kommt zwei Meter vor dem Tor an den Ball, doch Lunin reagiert blitzschnell und fischt den Schuss aus der Drehung mit einer starken Parade aus dem rechten unteren Toreck.

76.

Lunyov senst Stark im Mittelkreis von hinten um - Gelb für den Ukrainer.

76. 

Diese bringt jedoch nichts ein.

75. 

Kalou dribbelt sich über links in den Strafraum und legt dann zurück zu Lazaro, dessen Schuss aus 16 Metern abgefälscht wird. Es gibt Ecke für Berlin.

73. 

Für den Kapitän der Herthaner ist es die dritte Gelbe im dritten Spiel - damit verpasst er das Rückspiel gegen Luhansk im Berliner Olympiastadion.

  • Vedad Ibiševic
    Gelbe KarteVedad IbiševicHertha BSCWährend Kalou im Strafraum nach einem Zweikampf liegenbleibt, spielen die Ukrainer weiter. Erst beim nächsten Foul von Luhansk unterbricht der Schiedsrichter die Partie. Ibisevic beschwert sich und sieht die Gelbe Karte.
71. 

Während Kalou im Strafraum nach einem Zweikampf liegenbleibt, spielen die Ukrainer weiter. Erst beim nächsten Foul von Luhansk unterbricht der Schiedsrichter die Partie. Ibisevic beschwert sich und sieht die Gelbe Karte.

70. 

Der folgende Freistoß aus 17 Metern halblinker Position kommt gefährlich in Richtung rechtes Eck, Jarstein macht sich lang und hält den Schuss mit einer guten Parade.

  • Arne Maier
    Gelbe KarteArne MaierHertha BSCDie Berliner verlieren den Ball im Spielaufbau, Silas ist auf dem Weg in Richtung Tor und kann von Maier nur per Foul gestoppt werden.
69.

Die Berliner verlieren den Ball im Spielaufbau, Silas ist auf dem Weg in Richtung Tor und kann von Maier nur per Foul gestoppt werden.

68. 

Plattenhardt schlägt eine Freistoßflanke von links in den Strafraum, wo Weiser den Ball nicht richtig kontrollieren kann und links am Tor vorbei schießt.

66. 

Können die Berliner jetzt nachlegen und den ersten Dreier einfahren?

63.

Bei Luhansk kommt Andriyevsyi für Kharatin.

62. 

Nach gemütlichem Beginn ist nun doch ordentlich Dampf in der Partie. So kann es weitergehen.

61. 

Wieder die Ukrainer: Nach einem Traumpass ist Karavaev frei vor Jarstein, der jedoch cool bleibt und den flachen Schuss des Stürmers mit den Füßen abwehren kann.

60. 

Während Hertha in Unterzahl ist - Plattenhardt muss nach einem Zweikampf behandelt werden - spielen die Ukrainer eine Ecke aus, Silas kommt aus 23 Metern an den Ball, kann diesen aber nicht verwerten.

  • Salomon Kalou
    AusgewechseltAlexander EssweinHertha BSCAußerdem bringt Dardai Kalou für Esswein.
  • Salomon Kalou
    EingewechseltSalomon KalouHertha BSC
58.

Außerdem bringt Dardai Kalou für Esswein.

  • Vedad Ibiševic
    AusgewechseltDavie SelkeHertha BSCSelke hat mit dem Treffer seinen Dienst für heute getan, für ihn ist nun Ibisevic in der Partie.
  • Vedad Ibiševic
    EingewechseltVedad IbiševicHertha BSC
58. 

Selke hat mit dem Treffer seinen Dienst für heute getan, für ihn ist nun Ibisevic in der Partie.

  • Davie Selke
    TorDavie SelkeHertha BSCTOOOR für Hertha BSC. Auf der anderen Seite tritt Plattenhardt einen Eckball in Richtung ersten Pfosten, dort schraubt sich Selke hoch und trifft per Kopf ins linke obere Eck zum Ausgleich.
56. 

TOOOR für Hertha BSC. Auf der anderen Seite tritt Plattenhardt einen Eckball in Richtung ersten Pfosten, dort schraubt sich Selke hoch und trifft per Kopf ins linke obere Eck zum Ausgleich.

55. 

Die Ukrainer führen eine Ecke von der rechten Seite kurz aus - Hertha kann klären.

53. 

Plattenhardt will auf der linken Seite Esswein steil schicken, dieser zieht jedoch an seinem Gegenspieler und wird vom Schiedsrichter zurück gepfiffen.

50. 

Eine Flanke von der linken Seite segelt gefährlich in den Berliner Strafraum, den Nachschuss setzt Opanasenko schließlich neben das Tor.

48. 

Nur 35 Prozent ihrer Zweikämpfe konnten die Herthaner für sich gewinnen, das ist viel zu wenig und ein Grund für die schwache Ausbeute in dieser Partie.

46.

Selke kommt bei einem hohen Ball zu spät und trifft seinen Gegenspieler unglücklich - Gelb für den Berliner.

46. 

Ohne Wechsel starten die Teams in den zweiten Durchgang.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's in Lwiw.

Hz. 

Die Berliner begannen stark und hatten gute Möglichkeiten, selbst in Führung zu gehen, ließen diese jedoch verstreichen. Luhansk wurde nach gut 20 Minuten stärker und profitierte schließlich von einem direkten Freistoß, der zum 1:0 führte. Die Berliner müssen in Halbzeit zwei nun aufs Gaspedal drücken, um etwas Zählbares aus der Ukraine mitzunehmen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Mit einem 0:1-Rückstand für die Berliner geht es in die Kabinen.

45.+1 

Nach einem Foul von Pekarik an Lunyov im Strafraum bleibt die Pfeife des Schiedsrichters zwar stumm, es hätte sich allerdings kein Berliner über einen Strafstoß für Luhansk beschweren können.

45.+1 

Eine Minute wird nachgespielt.

44. 

Das ist bitter für die Berliner, die hier die bessere Mannschaft sind, aus ihren Möglichkeiten aber bisher nichts gemacht haben.

  • Silas
    TorSilasZorya LuhanskTOOOR für Luhansk. Und der Freistoß sitzt. Silas läuft an und schießt den Ball unter der Mauer durch, dieser wird noch abgefälscht und schlägt unhaltbar für Jarstein im rechten unteren Eck ein.
42. 

TOOOR für Luhansk. Und der Freistoß sitzt. Silas läuft an und schießt den Ball unter der Mauer durch, dieser wird noch abgefälscht und schlägt unhaltbar für Jarstein im rechten unteren Eck ein.

41. 

Stark foult Lunyow 25 Meter halbrechter Position vor dem Tor. Keine schlechte Freistoßgelegenheit für Luhansk...

39. 

Aus dem Nichts fast das 1:0 für Luhansk: Opanasenko flankt von rechts in die Mitte, wo Iury im ersten Versuch an Lustenberger scheitert und anschließend den Nachschuss am Tor vorbeisäbelt. Das war ganz knapp.

37. 

Starker Angriff der Berliner: Selke flankt von rechts in Richtung linkes Strafraumeck, wo Esswein lauert, der kann sich allerdings nicht entscheiden, ob er flanken oder schießen will und bringt ein krummes Ding in Richtung zweiten Pfosten, wo Weiser nur knapp am Ball vorbeirutscht.

35. 

Sobald Hertha das Tempo verschärft, sind die Berliner überlegen. Allerdings ist der Gegner nicht zu unterschätzen.

33. 

Lazaro erobert den Ball während der Vorwärtsbewegung des Gegners, will dann Esswein im Strafraum steil schicken, dort kommt Opanasenko angegrätscht und bekommt den Ball ganz klar an den Arm - die Pfeife des Schiedsrichters bleibt allerdings stumm.

31. 

Jetzt hat Selke seine erste Möglichkeit. Plattenhardt flankt von links mit Schnitt vor das Tor, dort kann Hrechyshkin gerade noch vor dem kopfballstarken Selke klären - die folgende Ecke bringt der Hertha nichts ein.

29. 

... dieser bringt jedoch nichts ein.

29. 

Lazaro holt auf der rechten Außenbahn einen Eckball für die Berliner heraus...

28. 

Einen wirklich guten Auftritt legt dagegen der junge Maier hin, der neben Lustenberger im defensiven Mittelfeld eine ganz abgezockte Partie spielt.

24. 

Nach interessanten ersten Minuten ist die Partie nun etwas abgeflacht. Bei der Hertha hängt vor allem Neuzugang Selke ein wenig in der Luft, der Stürmer wird von seinen Mitspielern bisher noch nicht so richtig ins Angriffsspiel eingebunden.

  • Oleksandr Svatok
    AusgewechseltVasyl PryimaZorya LuhanskFür den Verletzten kommt Svatok ins Spiel.
  • Oleksandr Svatok
    EingewechseltOleksandr SvatokZorya Luhansk
22. 

Für den Verletzten kommt Svatok ins Spiel.

21. 

Bitter für Luhansk - Innenverteidiger Pryima muss nach knapp 20 Minuten den Platz verlassen. Anscheinend hat er sich bei einem Zweikampf mit Esswein am Knie wehgetan.

19. 

Jarstein muss das erste Mal zupacken - Karavaev zieht vom rechten Strafraumeck ab, doch der Berliner Torhüter hat die Ecke geahnt und ist schnell zur Stelle.

17. 

In den letzten Minuten hat Hertha Luhansk besser in die Partie kommen lassen, die Berliner müssten nun langsam mal wieder etwas für die Offensive tun.

15. 

Karavaev mit dem ersten Torschuss für Luhansk, sein Abschluss aus gut 30 Metern geht jedoch deutlich über den Kasten.

13. 

Bisher haben die Berliner die Partie ganz klar im Griff, aber Luhansk versucht nun früher anzulaufen und die Zweikämpfe anzunehmen.

10. 

Luhansk kommt bei eigenem Ballbesitz kaum einmal über die Mittellinie hinaus.

8. 

Hertha ist in der Anfangsphase deutlich überlegen - der nächste Abschluss geht ebenfalls auf das Konto der Berliner, Essweins Schuss aus 20 Metern halblinker Position geht aber links am Tor vorbei.

7. 

Riesen-Möglichkeit zur Berliner Führung. Lazaro erobert kurz vor dem Strafraum den Ball, der zu Weiser durchsteckt. Der schließt mit links ab, scheitert jedoch an der Fußabwehr von Keeper Lunin.

5. 

Vieles geht in der Anfangsphase über Weisers rechte Seite - er zieht von außen nach innen und steckt zu Esswein durch, doch sein Schuss ist nicht genau genug und geht rechts am Tor vorbei.

  • Silas
    Gelbe KarteSilasZorya LuhanskHertha will nach der Ecke über Weiser kontern, doch der Berliner wird durch ein taktisches Foul von Silas gestoppt - der sieht zurecht die frühe Gelbe Karte.
4.

Hertha will nach der Ecke über Weiser kontern, doch der Berliner wird durch ein taktisches Foul von Silas gestoppt - der sieht zurecht die frühe Gelbe Karte.

3. 

... Sukhotsky tritt die Ecke von rechts in den Strafraum, aber die Herthaner haben aufgepasst und bereinigen die Situation.

3. 

Lustenberger klärt auf der anderen Seite zur ersten Ecke für Luhansk...

2. 

Weiser schickt auf der rechten Seite Lazaro im Strafraum, der von der Grundlinie zurückspielt, dort steht jedoch kein Mitspieler und die Ukrainer können klären.

  • 1. Halbzeit
1. 

Schiedsrichter Liran Liany pfeift die erste Halbzeit an. Luhansk stößt an und spielt zunächst von rechts nach links.

18:57 

Wegen der Ukraine-Krise trägt Luhansk seine Heimspiele in der Arena von Lwiw aus, gut 600 Fans haben den Weg aus Berlin auf sich genommen.

18:55 

Im Parallelspiel der Gruppe empfängt übrigens Überraschungsspitzenreiter Östersund Athletic Bilbao.

18:51 

Bei Luhansk setzt Trainer Jurij Vernydub auf folgende Formation: Lunin - Opanasenko, Pryima, Hrechyshkin, Sukhotsky - Kharatin, Silas - Karavaev, Gordiyenko, Lunyov - Iury.

18:45 

Der Berliner Coach Pal Dardai wirft gegen Luhansk einmal mehr die Rotationsmaschine an. Allerdings muss er auf Torhüter Kraft verzichten, der in der Europa League normalerweise zur Startformation gehört. Dafür setzt Dardai erstmals auf das Eigengewächs Arne Maier in der ersten Elf.

18:40 

Nach dem zuletzt schwachen Auftritt gegen Schalke 04 in der Bundesliga, muss Hertha BSC auf internationaler Bühne abliefern.

18:35 

Die Berliner sind nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen bereits in der Pflicht – die Mannschaft aus der Ukraine rangiert dagegen mit drei Punkten auf Platz zwei.

18:30 

Herzlich willkommen zum dritten Spieltag in der Europa League und der Partie zwischen Zorya Luhansk und Hertha BSC. Am Liveticker begleitet euch Celine Jäntsch. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.