Getty Images

"Hirntod": So reagiert das Netz auf die Arsenal-Pleite und Rot für Sokratis

"Hirntod": So reagiert das Netz auf die Arsenal-Pleite und Rot für Sokratis

08/03/2019 um 11:18

Buzz

Arsenal hat in der Europa League einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die "Gunners" verloren im Achtelfinal-Hinspiel mit 1:3 gegen Stade Rennes und wurden danach verspottet. Sowohl in der internationalen Presse als auch im Netz gab es harte Kritik an den "Gunners" und insbesondere an Verteidiger Sokratis, der mit Gelb-Rot vom Platz flog.

Bereits nach 41. Minuten war für den Ex-Dortmunder die Partie bei Stade Rennes beendet. Der Grieche wurde mit Gelb-Rot vom Feld geschickt und erwies seinem Team einen Bärendienst.

Zu dem Zeitpunkt führt Arsenal mit 1:0 und fing sich nach dem Platzverweis das erste Gegentor (42.). Entsprechend groß war die Kritik an dem Innenverteidiger und der Leistung von Arsenal. Der "Mirror" titelte:

"Sokratis sieht Rot bei Arsenals Albtraum in Frankreich"

Die französische "L'Équipe" verzichtete sogar darauf, Sokratis eine Note bei der Einzelkritik zu geben. Und auch im Netz blieb der Spott nicht aus.

Die beste Reaktionen:

Video - 5 Transfergerüchte | Arsenal sortiert aus: Müssen zwei Deutsche gehen?

01:03
0
0