Beendet
0
0
-
0
0
18:55
14.02.19
Krasnodar Stadium
Europa League • 1/16 Finale
  • 2. Halbzeit
  • FK Krasnodar
  • Bayer 04 Leverkusen
  • BenderDragovic
    83'
  • PereyraGolubev
    80'
  • BaileyAlario
    80'
  • Suleymanov
    79'
  • Pereyra
    74'
  • OlssonSuleymanov
    70'
Spielbeginn

LIVE
Krasnodar - Bayer Leverkusen
Europa League - 14 Februar 2019

Europa League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FK Krasnodar und Bayer 04 Leverkusen im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 14 Februar 2019 um 18:55 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Sergey Matveev oder Peter Bosz? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FK Krasnodar und Bayer 04 Leverkusen? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FK Krasnodar und Bayer 04 Leverkusen. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende. 

Ein Ergebnis, mit dem Leverkusen auswärts ganz gut leben kann. Allerdings aufgrund der Spielanteile wäre mehr drin gewesen. Die Werkself bestimmte insbesondere den zweiten Durchgang, verbuchte aber zu selten Abschlüsse. Krasnodar war gegen Spielende die fehlende Spielpraxis anzusehen, die Russen stellten sich nur noch hinten rein, verteidigten aber das torlose Remis.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Schluss. Krasnodar und Leverkusen trennen sich ohne Tore mit einem 0:0-Remis.

90.+1 

Havertz steckt gut im Sechzehner durch für Alario – aber der Stürmer steht im Abseits.

90.  

Drei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

88.  

Die Kugel zappelt im Netz. Alario befördert den Ball nach einer Ecke ins Tor, doch der Schiedsrichter gibt das Tor aufgrund eines Handspiels von Alario nicht.

87.  

Bayer spielt es am Sechzehner zu kompliziert, kommt nicht in den Abschluss. Am Ende legt Brandt die Kugel hoch an den Fünfer, Volland bekommt aber keinen Druck hinter den Ball. Krasnodar macht es defensiv aber auch hervorragend.

85.  

Bellarabi zieht halbrechts das Tempo an, begeht gegen Spajic am Ende aber ein Offensivfoul.

84.  

Bayer läuft hier die Zeit davon, um aus der Überlegenheit noch einen wichtigen Auswärtssieg zu machen.

  • Aleksandar Dragovic
    AusgewechseltSven BenderBayer 04 LeverkusenFür Bender geht es nicht weiter. Für ihn kommt Dragovic.
  • Aleksandar Dragovic
    EingewechseltAleksandar DragovicBayer 04 Leverkusen
83.  

Für Bender geht es nicht weiter. Für ihn kommt Dragovic.

81.  

Bender hat es im Mittelfeld wieder erwischt und muss behandelt werden.

  • Artem Golubev
    AusgewechseltMauricio PereyraFK KrasnodarBei Krasnodar kommt Golubev für Pereyra.
  • Artem Golubev
    EingewechseltArtem GolubevFK Krasnodar
80.  

Bei Krasnodar kommt Golubev für Pereyra.

  • Lucas Alario
    AusgewechseltLeon BaileyBayer 04 LeverkusenErster Wechsel bei Bayer nun, Alario kommt für Bailey.
  • Lucas Alario
    EingewechseltLucas AlarioBayer 04 Leverkusen
79. 

Erster Wechsel bei Bayer nun, Alario kommt für Bailey.

  • Magomed Suleymanov
    Gelbe KarteMagomed SuleymanovFK KrasnodarSuleymanov bekommt für eine plumbe Schwalbe im Sechzehner die Gelbe Karte,
79. 

Suleymanov bekommt für eine plumbe Schwalbe im Sechzehner die Gelbe Karte,

78.  

Erst relativ spät zieht Bosz hier einen Wechsel. Alario macht sich bereit.

76.  

Gelingt hier einer Mannschaft noch der Lucky Punch? Leverkusen bestimmt, versprühte aber zuletzt nicht mehr die ganz große Torgefahr.

75.  

Brandt bringt einen Freistoß an den Elfmeterpunkt, doch Volland kann sich nicht durchsetzen. Abstoß.

  • Mauricio Pereyra
    Gelbe KarteMauricio PereyraFK KrasnodarPereyra sieht für ein Foul an Havertz die Gelbe Karte.
74.  

Pereyra sieht für ein Foul an Havertz die Gelbe Karte.

71.  

20 Minuten bleiben Leverkusen hier noch, die Werkself hat aktuell wieder etwas den Faden verloren.

  • Magomed Suleymanov
    AusgewechseltKristoffer OlssonFK KrasnodarErster Wechsel bei den Russen. Suleymanov kommt für Olsson.
  • Magomed Suleymanov
    EingewechseltMagomed SuleymanovFK Krasnodar
70.  

Erster Wechsel bei den Russen. Suleymanov kommt für Olsson.

69.  

Riesenchance für Krasnodar. Leverkusen verteidigt nur halbherzig, ein Spieler von Krasnodar setzt sich links an der Grundlinie durch, zieht nach innen und legt in den Rückraum zu Claesson. Seinen Schuss klärt Hradecky reaktionsschnell, der Nachschuss von Ignatyev geht vorbei.

65.  

Bellarabi verbucht den nächsten Abschluss, zieht rechts im Sechzehner nach innen und legt die Kugel erneut knapp am langen Pfosten vorbei.

64.  

Für Bayer wird es nun ein Geduldsspiel, Krasnodar stellt sich nur noch hinten rein.

62.  

Das Spielgeschehen verlagert sich mehr und mehr in die Hälfte der Russen, Leverkusen bekommt das Spiel mehr und mehr in Griff.

60.  

Leverkusen ist nun besser im Spiel, dem Gegner, zur Erinnerung, seit zwei Monaten ohne Pflichtspiel, scheinen langsam die Kräfte zu schwinden.

58.  

Und die nächste Möglichkeit für Bayer: Dieses Mal versucht es Brandt aus der Distanz, sein Schuss vom rechten Strafraumeck geht knapp am langen Pfosten vorbei.

56.  

Beste Gelegenheit für Leverkusen! Bailey zieht am Sechzehner nach innen und schlägt die Kugel aufs lange Eck. Kritsyuk ist jedoch zur Stelle.

54.  

Volland probiert es aus der Distanz – der Ball zwei Meter über das Tor.

53.  

Guter Konteransatz für Bayer, doch Spajic stört Brandt entscheidend. Es fehlt nach wie vor in vielen Aktionen die Klarheit und Konsequenz.

50.  

Beide Mannschaften suchen sofort wieder den Weg nach vorne. Brandt springt die Kugel bei einem Angriff von Bayer im Sechzehner an die Hand.

48.  

Aber auch Leverkusen zeigt sich: Bellarabi zieht am rechten Strafraumecks ab und verfehlt das lange Eck nur knapp.

47.  

Krasnodar drängt auf die Führung. Pereyra bekommt die Kugel zentral vor dem Sechzehner und zieht ab – Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

46.  

Und gleich gibt Krasnodar wieder Gas, Hradecky ist jedoch auf dem Posten und nimmt die Kugel rechtzeitig auf.

  • 2. Halbzeit
46.  

Es geht weiter. Krasnodar eröffnet den zweiten Durchgang. Beide Teams kehren unverändert zurück aufs Feld.

HZ 
HZ 

Eine unterhaltsame Partie, beide Teams suchen das direkte Spiel nach vorne. Die besseren Chancen verbucht aber Krasnodar, Leverkusen fehlt zu oft die letzte Konsequenz in den Angriffsaktionen. Tore liegen hier aber definitiv in der Luft.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.  

Halbzeit. Ohne Tore geht es zwischen Krasnodar und Leverkusen in die Kabine.

44.  

Bellarabi spielt rechts am Sechzehner einen scharfen Ball nach innen, Krasnodar steht sich kurzzeitig bei der Klärung selber im Weg, kann die Situation am Ende aber bereinigen.

43.  

Bender hat sich offenbar bei einer Rettungsaktion gegen Ignatyev verletzt und muss zunächst außerhalb des Feldes behandelt werden.

39.  

... und Krasnodar geht gleich zum Gegenangriff über. Wanderson läuft links in den Sechzehner ein, hat die Übersicht für Olsson und legt quer. Hradecky ist eigentlich schon geschlagen, aber der heranstürmende Olsson haut die Kugel im Rutschen am Gehäuse vorbei. Das hätte die Führung sein müssen.

38.  

Nächste Ecke für Leverkusen durch Brandt. Die Kugel geht in Richtung Elfmeterpunkt, zu hoch für Wendell ...

37. 

Optisch hat Leverkusen leichte Spielvorteile, gefährlicher in seinen Umschaltmomenten wirkt jedoch der Gegner aus Krasnador.

36.  

Brandt bringt die dritte Ecke hinein, die Kugel findet aber nur einen Gegenspieler

33.  

Aranguiz legt die Kugel rechts am Sechzehner in die MItte, dort findet er aber keinen MItspieler.

32.  

Brandt mit einer guten Idee am gegnerischen Sechzehner, spielt in den Sechzehner in den Lauf von Havertz. Doch der Jungnationalspieler wird noch entscheidend bei der Ballannahme gestört.

30.  

Erster Schuss aufs Tor für Bayer. Bailey schlenzt die Kugel aus 17 Metern aufs Gehäuse. Kritsyuk greift sicher zu.

28.  

Wieder geht ein Fehler von Bayer einem Angriff von Krasnodar voraus. Im Zentrum hindert Tah entscheidend Claesson am Torabschluss. Der will gefoul worden sein, der Schiedsrichter lässt sich darauf aber nicht ein.

27.  

Krasnodar schickt aus der eigenen Hälfte Ignatyev, Tah ist aber aufmerksam und klärt.

226.  

Gefälliger wirken aktuell die Gastgeber. Leverkusen fehlt noch Tempo, Kreativität und Bewegung in der Offensive.

25.  

Wendell mit einem fahrlässigen Ball zurück in die eigene Hälfte, Ignatyev erläuft die Kugel, wird im Sechzehner aber noch entscheidend abgedrängt und scheitert am Ende an Hradecky.

23.  

Auf der Gegenseite bekommt Bellarabi die Kugel in den Lauf gelegt, verzieht aus 22 Metern deutlich.

21.  

Wanderson lässt links am Sechzehner Weiser aussteigen, geht mit dem Ball einen Schritt nach innen und zieht ab – Hradecky wehrt den tückischen Schuss aufs kurze Eck ab.

19.  

Pereyra bringt über links einen Freitstoß an den Elfmeterpunkt. Im Getümmel kommt ein Spieler von Krasnodar an den Ball aber die Kugel ist kein Problem für Hradecky.

18.  

Aranguiz versucht es mit einem Steckpass in den Sechzehner auf Havertz, doch die Kugel ist zu steil gespielt.

15.  

Eckball für Bayer. Brandt bringt die Kugel auf den ersten Pfosten, Ignatyev klärt.

12. 

Es geht hin und her, denn gleich darauf schaltete Bayer gefährlich um. Volland treibt die Kugel nach vorne, sucht das Abspiel auf Brandt, doch Petrov spitzelt im letzten Moment die Kugel vor Brandt im Sechzehner weg.

11. 

Gute Umschaltsituation für die Gastgeber, am Sechzehner misslingt aber der Querpass auf Wanderson.

10.  

Bayer kommt nun besser in die Partie, Volland holt nach einem guten Angriff den ersten Eckball heraus – der ist aber leichte Beute für Kritsyuk.

7.  

Erster Abschluss für Bayer. Bailey bekommt zentral im Sechzehner die Kugel von links, zieht sofort ab, bleibt aber an einem Verteidiger hängen.

4. 

Wie forsch die Gastgeber hier starten, zeigt sich nach an einem kurzen Abspiel von Hradecky zentral an den Sechzehner, wo Aranguiz gleich rüde bei der Ballannahme gestört wird. Offensivfoul.

3.  

Nächster Vorstoß von Krasnodar. Ignatyev läuft auf den Sechzehner zu, Tah läuft ihm den Ball ab.

2.  

Erster Vortrag der Gastgeber. Stotsky kämpft sich links durch, spielt die Kugel nach innen, Wendell ist nicht ganz sicher, am Ende blockt Wanderson seinen Klärungsversuch ab – Hradecky nimmt die Kugel am Ende auf.

  • 1. Halbzeit
1.  

Der Ball rollt. Leverkusen im weißen Dress eröffnet die Partie.

Info 

Vor der Partie gibt es noch eine Schweigeminute für den verunglückten argentinischen Fußballer Emiliano Raúl Sala.

Info 

Es ist angerichtet. Beide Mannchaften laufen in die Arena ein.

Info 

Schiedsrichter ist Davide Massa aus Italien.

Info 

Der Gegner aus der Schwarzmeer-Region qualifizierte sich punktgleich mit dem FC Sevilla als Gruppenzweiter für die Zwischenrunde. Allerdings pausiert die russische Liga aktuell und die Mannschaft des erst 35-jährigen Trainers Murad Musaev bestritt vor zwei Monaten ihr letztes Pflichtspiel. Entsprechend könnte die fehlende Spielpraxis sich zugunsten von Leverkusen auswirken. Die Liga in Russland geht erst Anfang März weiter. Dort liegt Krasnodar aktuell auf Platz zwei einen Punkt hinter Spitzenreiter Zenit St. Petersburg – Qualität besitzt das Team allemal.

Info 

Und die Aufstellung von Krasnador. Zu achten ist auf Top-Scorer Viktor Claesson, der wettbewerbsübergreifend schon sechs Mal einnetzte und fünf Treffer auflegte.

Info 

Die Aufstellung von Bayer ist übrigens identisch mit der beim 5:1-Sieg am vergangenen Freitag gegen Mainz. Hat ja auch gut funktioniert.

Info 

"Das wird schwer. Russische Mannschaften haben eine hohe Qualität. Wir müssen hochkonzentriert sein", sagte Sportdirektor Simon Rolfes. Torhüter Lukas Hradecky ergänzte: „Auch, wenn es für sie das erste Spiel nach der Winterpause ist: Das ist keine Touristenmannschaft“.

Info 

Weiter sagte Bosz: "Wir haben nicht nur in der Bundesliga tolle Mannschaften – auch Krasnodar ist eine tolle Mannschaft. Wenn wir weiterkommen wollen, müssen wir Krasnodar schlagen, und wenn uns das morgen schon gelingen sollte, hilft uns das."

Info 

„Man sieht, dass wir alle schlagen können“, sagte Bosz im Vorfeld mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse. Für den Niederländer ist es die erste Partie in der Europa League, seitdem er im Mai 2017 das Finale mit Ajax Amsterdam gegen Manchester United (0:2) verlor. Gegen Krasnodar erwartet er „ein kampfbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen“.

Info 

Die heutige Spielstätte. Sieht noch sehr nach Weihnachten aus.

Info 

Drei fulminante Erfolge gegen den VfL Wolfsburg (3:0), Bayern München (3:1) und den FSV Mainz 05 (5:1) feierte Bayer Leverkusen zuletzt in der Bundesliga. Keine Frage: Die Amtszeit von Peter Bosz in Leverkusen ist verheißungsvoll gestartet – mit dem kleinen Wermutstropfen des unnötigen Pokalausscheidens beim 1. FC Heidenheim (1:2). Dennoch, die Zuversicht ist groß bei Bayer. Der neue Offensivzauber soll nun auch in die Europa League übertragen werden.

Info 

Hallo und herzlich willkommen zur Zwischenrunde der Europa League. Bayer Leverkusen muss heute im Hinspiel beim russischen Vertreter FK Krasnodar antreten. Anstoß ist um 18.55 Uhr. Daniel Brickwedde begleitet die Partie für Euch im Liveticker.