Fußball
Europa League

Auslosung Europa League jetzt live im TV und im Livestream bei Eurosport

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Auslosung Europa League

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
16/12/2019 Am 12:04 | Update 16/12/2019 Am 12:04

Die Auslosung der UEFA Europa League heute live im TV und im Livestream bei Eurosport: Am Montag, 16. Dezember, entscheidet sich ab 13:00 Uhr, auf wen Bayer 04 Leverkusen, der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt in der ersten K.o.-Runde der Europa League treffen. Eurosport überträgt die Auslosung live im TV und im kostenlosen Livestream. Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker.

  • Alle Infos zur Europa League

Am Montag, 16. Dezember, wird ab 13:00 Uhr in Nyon die erste K.o.-Runde der Europa League ausgelost. Mit Eintracht Frankfurt, dem VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen warten auch drei Bundesliga-Klubs auf ihre Gegner. Insgesamt sind noch 32 Vereine im Rennen.

Champions League

Auslosung Champions League und Europa League live im TV und Livestream bei Eurosport

VOR EINER STUNDE

Europa League: Auslosung des Sechzehntelfinals live im TV

Eurosport zeigt die Veranstaltung aus Nyon live im TV bei Eurosport 1.

Auslosung Europa League heute im Livestream bei Eurosport

Fans können die Auslosung zudem im kostenlosen Livestream bei Eurosport.de sehen. Hier erfahrt ihr, gegen wen euer Klub im Sechzehntelfinale antreten muss.

Sechzehntelfinale: Europa-League-Auslosung heute im Liveticker

Zur Auslosung wird auch ein Liveticker bei Eurosport.de angeboten. Wir berichten ausführlich darüber, mit wem es Leverkusen, Wolfsburg und Frankfurt zu tun bekommen.

Zwischenrunde der Europa League: Der Modus

Noch 32 Klubs befinden sich im Rennen: Die zwölf Gruppensieger - und zweiten der Vorrunde sowie die acht Gruppendritten der Champions League. Die Gruppensieger der Europa League sowie die vier besten Gruppendritten der Champions League kommen in Lostopf eins, die anderen in Lostopf zwei.

Ein Team aus Lostopf zwei wird gegen ein Team aus Lostopf eins gelost und hat dabei im Hinspiel Heimrecht. Klubs des gleichen Verbandes sowie Mannschaften, die schon in der Vorrunde gegeneinander gespielt haben, können nicht gegeneinander antreten.

Zwischenrunde der Europa League: Wann wird gespielt?

Die Runde der letzten 32 wird im Februar ausgespielt. Die Hinspiele tragen die Teams am Donnerstag den 20.02.2020 aus, die Rückspiele finden eine Woche später am 27.02.2020 statt. Die Auslosung für die Achtelfinals erfolgt am Tag nach den Rückspielen, den 28.02.2020 in Nyon.

Eintracht Frankfurt bejubelt den 2:1-Erfolg beim FC Arsenal

Fotocredit: Getty Images

Auslosung Europa League: Die Klubs

Folgende Vereine haben sich als Gruppensieger der Europa League oder bessere Gruppendritte der Champions League für das Sechzehntelfinale qualifiziert:

VereinGruppe
FC Sevilla A
Malmö FF B
FC BaselC
LASK Linz D
Celtic GlasgowE
FC Arsenal F
FC PortoG
Espanyol BarcelonaH
KAA GentI
Istanbul BaşakşehirJ
SC BragaK
Manchester UnitedL
Ajax AmsterdamGruppendritter Champions League
Benfica LissabonGruppendritter Champions League
Inter MailandGruppendritter Champions League
RB Salzburg Gruppendritter Champions League

Folgende Vereine haben sich als Gruppenzweite der Europa League oder schlechtere Gruppendritte der Champions League für das Sechzehntelfinale qualifiziert:

VereinGruppe
APOEL NikosiaA
FC KopenhagenB
FC GetafeC
Sporting LissabonD
CFR ClujE
Eintracht FrankfurtF
Glasgow RangersG
Ludogorez RasgradH
VfL WolfsburgI
AS RomJ
Wolverhampton WanderersK
AZ AlkmaarL
FC BrüggeGruppendritter Champions League
Bayer 04 LeverkusenGruppendritter Champions League
Olympiakos PiräusGruppendritter Champions League
Schachtjor Donezk Gruppendritter Champions League

Europa League | Weitere Fragen und Antworten zur Auslosung der Zwischenrunde

Was steht an?

In Nyon wird am Montag ab 13:00 Uhr die Zwischenrunde der Europa League ausgelost.

Welche Bundesligisten sind dabei?

In der Europa League sind "Königsklassen-Absteiger" Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg noch im Rennen. Ausgeschieden ist nur Borussia Mönchengladbach.

Welche Gegner sind möglich?

Das deutsche Trio wird aus Topf zwei gezogen, es wartet also ein Gruppensieger der Europa League oder einer der besten vier Gruppendritten der Champions League. Die dicksten Brocken sind Manchester United, Inter Mailand und Ajax Amsterdam, die vermeintlich leichtesten Gegner Istanbul Basaksehir, der Linzer ASK oder KAA Gent.

Das könnte euch auch interessieren: Schwere Lose für Eintracht und Bayer? Inter und zwei englische Top-Klubs drohen

Bundesliga

Havertz-Transfer: Bierhoff bringt Top-Klub ins Spiel

VOR 5 STUNDEN
Bundesliga

Arsenal angeblich am nächsten Bundesliga-Torjäger dran

GESTERN AM 06:17
Ähnliche Themen
FußballEuropa LeagueBayer 04 LeverkusenVfL WolfsburgMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen