Fußball
Europa League

Bei Play-off-Einzug: Frankfurt bekommt machbare Aufgabe

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Eintracht Frankfurt in der Europa League

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
05/08/2019 Am 13:31 | Update 05/08/2019 Am 13:31

Für Eintracht Frankfurt ist der Weg in die Gruppenphase der Europa League bereitet. Sollte sich der Halbfinalist der Vorsaison in der 3. Qualifikationsrunde (8./15. August) gegen den Außenseiter FC Vaduz durchsetzen, kommt es in den Play-offs (22./29. August) zum Duell mit Lokomotiw Plowdiw (Bulgarien) oder Racing Straßburg (Frankreich). Bei beiden Paarungen wären die Hessen der Favorit.

Die Auslosung der letzten Duelle vor der Gruppenphase am Montag in Nyon/Schweiz ergab, dass Frankfurt im Hinspiel zunächst auswärts antreten müsste und im Rückspiel Heimrecht hätte.

Auch in der Champions League wurden die möglichen Paarungen für die Play-offs ausgelost, die an den zwei Tagen vor den Europa-League-Spielen ausgetragen werden.

Bundesliga

Vier Wochen vor Derby: Figuren in Kaiserslautern geköpft

05/08/2019 AM 13:19

Sollte sich Ajax Amsterdam in der 3. Quali-Runde gegen PAOK Thessaloniki durchsetzen, müsste der Halbfinalist der Vorsaison gegen Apoel Nikosia (Zypern) oder Qarabag Agdam (Aserbaidschan) um die Gruppenphase kämpfen.

(SID)

  • Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account

Ringen um Keeper: Trapp-Wechsel auf der Zielgeraden

00:01:15

La Liga

Ausfall für die US-Tour: Barça muss vorerst auf Messi verzichten

05/08/2019 AM 13:06
Bundesliga

Glück im Unglück für Weltmeister: Einbrecher erkannten Goldmedaille nicht

05/08/2019 AM 12:59
Ähnliche Themen
FußballEuropa LeagueEintracht Frankfurt
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 live im TV, Livestream und Liveticker

VOR EINER STUNDE

Letzte Videos

Bundesliga

Flick schwärmt von Sancho: "Großes Talent, hat enorme Eigenschaften"

00:00:29

Meistgelesen

Bundesliga

#SotipptderBoss: Düsseldorf verschärft die Schalke-Krise

VOR 7 STUNDEN
Mehr anzeigen