Getty Images

FC Vaduz - Eintracht Frankfurt heute live im TV, Liveticker und Livestream

FC Vaduz - Eintracht Frankfurt heute live im TV, Liveticker und Livestream
Von Eurosport

08/08/2019 um 20:25

FC Vaduz - Eintracht Frankfurt live im TV, Liveticker und Livestream: In der dritten Runde der Qualifikation zur Europa League tritt Eintracht Frankfurt heute in Vaduz an. RTL Nitro überträgt das Hinspiel am Donnerstag, 8. August, um 20:30 Uhr live im TV. RTL bietet einen Livestream bei TVNow an. Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker zum Match und alle Informationen zur Europa League.

Europa League: FC Vaduz - Eintracht Frankfurt live im TV

RTL Nitro überträgt das Match zwischen Vaduz und Frankfurt live im TV. Anstoß ist am Donnerstag, 8. August, um 20:30 Uhr.

Video - Sané zum FC Bayern? Goretzka steht mit ManCity-Star in Kontakt

01:24

Europa League: FC Vaduz - Eintracht Frankfurt im Livestream

RTL bietet bei TVNow einen Livestream zum Match von Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz an. TVNow könnt ihr für monatlich 4,99 Euro abonnieren.

Europa League: FC Vaduz - Eintracht Frankfurt im Liveticker

Europa League: Aufstellung Eintracht Frankfurt

Felix Wiedwald - Martin Hinteregger, Makoto Hasebe, David Abraham, Filip Kostic, Danny da Costa - Gelson Fernandes, Dominik Kohr - Daichi Kamada, Mijat Gacinovic - Gonçalo Paciência

Europa League: Eintracht Frankfurt mit Respekt vor dem FC Vaduz

"Ich kenne die Gegend hier gut und freue mich auf das Duell. Auch wenn ich mit meinen Teams hier nie gewinnen konnte. Das soll nun natürlich anders sein. Aber ich erwarte einen motivierten Gegner, dessen Ziel es ist, uns ein Bein zu stellen", sagte Trainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz. "Wir gehen auch gegen Vaduz als Favorit ins Spiel. Dieser Rolle müssen wir erneut gerecht werden", ergänzte der Übungsleiter.

Europa League: Hinteregger eine Option - Einsatz von Rebic fraglich

"Wir werden aber erst morgen entscheiden, ob er mitwirken kann", sagte Adi Hütter am Mittwoch. Eine ernsthafte Alternative für die Startelf ist hingegen Rückkehrer Martin Hinteregger. Der Innenverteidiger wurde nachnominiert und ist einsatzbereit. "Er ist fit und eine Option", so der Trainer von Eintracht Frankfurt weiter.

Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) im Spiel gegen den FC Flora Tallinn

Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) im Spiel gegen den FC Flora TallinnGetty Images

Europa League: Trapp kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück

Kevin Trapp bei Eintracht Frankfurt

Kevin Trapp bei Eintracht FrankfurtGetty Images

Europa League: Frankfurt muss noch einiges tun

Video - 5 Transfergerüchte des Tages: Neymar mit Mbappé-Trick zu Barça?

01:19
0
0