Insgesamt sechs Millionen Fans stimmten ab. Sergio Ramos (Real Madrid), Virgil van Dijk (FC Liverpool), Kevin De Bruyne (Manchester City), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Lionel Messi (FC Barcelona) und Neymar (PSG) komplettieren die UEFA-Mannschaft 2020.
Bei den Frauen schafften es Sara Björk Gunnarsdottir und Pernille Harder, die bis zum Sommer beim sechsmaligen deutschen Meister VfL Wolfsburg unter Vertrag standen, in die erste UEFA-Elf des Jahres.
Harder wechselte zum FC Chelsea, Gunnarsdottir spielt inzwischen bei Olympique Lyon. Der Champions-League-Sieger stellte insgesamt sieben Spielerinnen.
Bundesliga
"Zu viele Dellen": Folgenschwere Pleite sorgt für BVB-Frust
UPDATE 20/01/2021 UM 11:02 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: PSG befeuert Gerüchte um Messi-Transfer: "Platz ist reserviert"
(SID)

Flick nimmt Costa in die Pflicht: "Eine Schippe drauflegen"

WM
Auftrag Sommermärchen 2.0: Wer holt die Kohlen aus dem Feuer?
VOR 5 STUNDEN
Fußball
Watzke macht glasklare Ansage: "Das wird es mit mir nicht geben!"
VOR 5 STUNDEN