Odriozola spielt laut dem katalanischen Radiosender bei Ancelottis Kaderplanungen keine Rolle. Das sei dem 25-Jährigen auch schon mitgeteilt worden. Der Vertrag des Rechtsverteidigers, der seit 2018 bei den Königlichen spielt, ist eigentlich noch bis 2024 datiert. Sein Marktwert liegt laut "transfermarkt.de" bei zehn Millionen Euro.
Vergangene Saison kam der Spanier bei den Königlichen auf 15 Pflichtspieleinsätze, konnte allerdings in diesen nicht überzeugen - wie auch schon bei seiner Zeit beim FC Bayern.
Der deutsche Rekordmeister hatte Odriozola im Januar 2020 ausgeliehen, der Spanier konnte sich aber nicht wirklich durchsetzen und kam nur auf fünf Einsätze. Vergangenen August kehrte er dann wieder zu Real Madrid zurück.
Bundesliga
Nagelsmann trifft ungewöhnliche Entscheidung bei Bayern
11/06/2021 AM 13:54
Bayerns Sportvorstand Salihamidzic sagte damals: "Er ist ein guter Fußballer, er hat einen guten Charakter und war für das halbe Jahr, das er mit uns verbracht hat, ein vollwertiges Mitglied in unserem Team."
Doch der Abwehrspieler ist offenbar nicht gut genug für Real Madrid. Dem spanischen Radiosender zufolge sollen Inter Mailand sowie der AC Mailand Interesse an dem 25-Jährigen haben.
Das könnte Dich auch interessieren: Kroos kontert Matthäus-Kritik und spricht offen über Karriereende

Kuriose Kader und heiße Youngster: Die Zahlen und Fakten zur EM

Bundesliga
Coman vor Abflug auf die Insel? Manchester lockt Bayern-Star
11/06/2021 AM 10:49
Bundesliga
Hainer verspricht: FC Bayern wird "niemals kickender Konzern"
11/06/2021 AM 09:22