Eurosport

FIFA The Best, Ballon d'Or, UEFA Best Player: Wer ist ultimativer Weltfußballer?

FIFA The Best, Ballon d'Or, UEFA Best Player: Wer ist ultimativer Weltfußballer?

03/12/2019 um 10:12Aktualisiert 04/12/2019 um 12:44

Am Montag wurde mit dem Ballon d'Or der letzte große individuelle Fußballpreis des Jahres 2019 vergeben. Aber seien wir ehrlich: Bei all den Awards, die es mittlerweile gibt, blickt niemand mehr durch. FIFA the Best, UEFA Best Player oder der Ballon d'Or? Eurosport.de zählt zusammen und sagt Euch, wer nach der Endabrechnung aller Preise der ultimative Weltfußballer ist.

15 verschiedene Spieler schafften es bei den drei Awards (Ballon d'Or, FIFA The Best und UEFA Best Player) in die Top 10. Aus diese 15 Spielern wurde der ultimative Weltfußballer ermittelt. Dafür wurden die Platzierungen der drei Preise zusammengerechnet und mit Punkten versehen.

Für einen ersten Platz gab es 15 Punkte, für Platz zwei waren es 14 Punkte, Platz drei (13) usw.

Info: Die Ergebnislisten von "FIFA The Best" und "UEFA Best Player" gehen bis Rang zehn, beim Ballon d'Or wurden die besten 30 veröffentlicht.

Die Endabrechung: Messi ist das Nonplusultra

Rang Name Verein Ballon d'Or FIFA the Best UEFA Best Player Punkte
1 Messi Barcelona Platz 1 Platz 1 Platz 2 44
2 van Dijk Liverpool Platz 2 Platz 2 Platz 1 43
3 Ronaldo Juventus Platz 3 Platz 3 Platz 3 39
4 Mané Liverpool Platz 4 Platz 5 Platz 5 34
5 Salah Liverpool Platz 5 Platz 4 Platz 6 33
6 de Jong Barcelona Platz 11 Platz 7 Platz 8 22
7 Alisson Liverpool Platz 7 - Platz 4 21
8 Mbappé Barcelona Platz 6 Platz 6 - 20
8 Hazard R. Madrid Platz 13 Platz 8 Platz 7 20
10 de Ligt Juventus Platz 15 Platz 9 Platz 9 15
11 Sterling ManCity Platz 12 - Platz 10 10
12 Lewandowski FC Bayern Platz 8 - - 8
13 Silva ManCity Platz 9 - - 7
14 Mahrez ManCity Platz 10 - - 6
14 Kane Tottenham - Platz 10 - 6

Video - Van Dijk total begeistert: "Unglaublich, dass ich Zweiter geworden bin"

00:19
0
0