"Wer auch immer dafür verantwortlich ist, es ist ja lächerlich", so Schüller weiter.
Der Spielbetrieb läuft für die 23-Jährige derweil ausgesprochen positiv. Die Bayern stehen im Viertelfinale der Champions League, in dem am Mittwoch der FC Rosengard aus Schweden wartet (19:00 Uhr).
National führt der Klub die Bundesliga an und steht im Halbfinale des DFB-Pokals. Schüller steuerte bisher elf Tore in 14 Saisonspielen bei, im Pokal war sie zuletzt ebenfalls erfolgreich. Abgehoben ist sie deshalb allerdings nicht: "Was soll ich dazu sagen? Als Stürmerin macht man dann halt ein paar Tore mehr."
Bundesliga
DFB-Präsident Keller kritisiert Vogel-Strafe: "Nicht akzeptabel"
22/03/2021 AM 22:59
Das könnte Dich auch interessieren: Bei neun ist Schluss! Juve droht brutaler Absturz
(SID)

Löw eine "Lame Duck"? Neuer wird deutlich

Bundesliga
Frauen-"Strafe" gegen Vogel sorgt für Empörung
21/03/2021 AM 13:58
FLYERALARM Frauen-Bundesliga
Sieg gegen Frankfurt: So krönten sich die Bayern-Frauen zum Meister
06/06/2021 AM 22:54