Cernoia wird durch den positiven Test mindestens in der italienischen Auftaktpartie gegen Frankreich am Sonntagabend (21.00 Uhr) fehlen. Am Samstag hatte auch die Österreicherin Laura Wienroither ein entsprechendes Ergebnis erhalten. Damit fehlt die Abwehrspielerin im zweiten Gruppenspiel am Montag (18.00 Uhr) gegen Nordirland.
Bereits am Freitag war der erste Coronafall des Turniers bekannt geworden. Betroffen war die englische Verteidigerin Lotte Wubben-Moy, die beim 1:0-Auftaktsieg der Gastgeberinnen gegen Österreich nicht zum Einsatz gekommen war.
Das könnte Dich auch interessieren: Topfavorit in "Angst und Schrecken": DFB-Elf plötzlich Titelkandidat?
EM 2022
Nach Besuch beim DFB: Scholz untermauert Forderung nach Equal Pay
09/08/2022 UM 13:27
(SID)

"Anderes Kaliber": Hegerberg warnt vor England

EM 2022
Reif sieht Hype um DFB-Frauen kritisch: Vergleich mit Männern "absurd"
04/08/2022 UM 16:01
EM 2022
DFB-Quintett um Popp schafft Sprung in Elf des Turniers
02/08/2022 UM 15:55