Fußball
Frauen-WM

Mit Herz und Pferdeschwänzen: U21 dreht witziges Video für DFB-Frauen

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Die U21-Nationalmannschaft dreht ein Video für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft

Fotocredit: SID

VonMarc Hlusiak
08/06/2019 Am 09:07 | Update 08/06/2019 Am 09:19
@mhlus

Mit Pferdeschwanz-Perücken auf dem Kopf hat die deutsche U21-Nationalmannschaft den deutschen Frauen aus dem EM-Trainingslager Glück für die WM in Frankreich gewünscht. Das Team setzte sich für ein Video, das der DFB am Samstag auf seinen Online-Kanälen veröffentlichte, die ungewohnte Haarpracht auf und trug zudem Trikots mit den Namen der Nationalspielerinnen.

DFB-Trainer Stefan Kuntz richtete sich in einer kurzen Ansprache direkt an Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Co-Trainerin Britta Carlson. "Liebe Martina, liebe Britta. Wir von der U21 wünschen euch und natürlich euren jungen Damen heute Abend bei der WM in Frankreich für das erste Spiel gegen China viel Glück - generell für das ganze Turnier. Wir zeigen Herz für euch", sagte Kuntz in Anspielung auf das U21-Motto "herzzeigen".

Olympia Tokio 2020

Kuntz hat Müller für Olympia weiter auf der Liste

16/04/2020 AM 15:40

Die Pferdeschwänze waren wiederum eine Anspielung auf einen Werbespot der DFB-Frauen. Darin hatte das Team vor der WM selbstironisch gesagt:

Wir brauchen keine Eier - wir haben Pferdeschwänze.

Die deutsche U21 bereitet sich derzeit in Südtirol auf die EM in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) vor.

Olympia Tokio 2020

Kuntz bestätigt: Müller soll für Deutschland bei Olympia 2020 spielen

19/02/2020 AM 09:54
Olympia Tokio 2020

Kuntz über Müller und Co.: "Große Namen wären für Olympia-Mannschaft super"

18/02/2020 AM 17:01
Ähnliche Themen
FußballFrauen-WMStefan Kuntz
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Deutliche Warnung an Sancho: "Vielleicht vertraut er anderen zu viel"

VOR 16 MINUTEN

Letzte Videos

Bundesliga

"Wahnsinnige Präsenz": Flick schwärmt von Matchwinner Goretzka

00:00:47

Meistgelesen

Snooker

"Das Gefühl ist da": O'Sullivan eröffnet mit Century-Break gegen Georgiou

VOR 12 STUNDEN
Mehr anzeigen