Frauenfußball: Freiburgs Starke an Diabetes erkrankt

Frauenfußball: Freiburgs Starke an Diabetes erkrankt
Von SID

20/04/2018 um 14:11Aktualisiert 20/04/2018 um 14:30

Sandra Starke (24) vom Frauenfußball-Bundesligisten SC Freiburg ist an Diabetes erkrankt.

Das gab der Verein am Freitag in einer Mitteilung zur Vertragsverlängerung der Offensivspielerin bekannt. Die Diagnose sei bei einer Routine-Untersuchung in der Freiburger Uni-Klinik festgestellt worden.

"Wir sind aber sicher, dass sie bald wieder für uns auf dem Platz stehen kann und werden sie auf dem Weg, der jetzt vor ihr liegt, so gut es geht unterstützen", sagte SC-Managerin Birgit Bauer. Die frühere Junioren-Nationalspielerin war 2013 von Turbine Potsdam in den Breisgau gewechselt und hat in der laufenden Saison zehn Pflichtspiele für den SC absolviert.

"Wir haben eine hohe Qualität, die einen ständig fördert und fordert. Ich will bald wieder auf dem Platz stehen und der Mannschaft helfen, unsere Ziele zu erreichen", sagte die in Namibias Hauptstadt Windhoek geborene Starke.

0
0