Die U20-Weltmeisterin, die seit 2012 beim sechsmaligen deutschen Meister aus Potsdam spielte und am Sonntag mit der deutschen Nationalmannschaft zur WM (6. Juni bis 5. Juli) nach Ottawa/Kanada reiste, besaß bei Turbine einen Vertrag bis 2016 mit einer Ausstiegsklausel für einen Transfer ins Ausland.
https://twitter.com/OLfeminin/status/605398486033543168
Bremer ist neben Fatmire Alushi, Josephine Henning und Anja Mittag (alle Paris St. Germain) die vierte deutsche Nationalspielerin, die in der kommenden Spielzeit in der französischen Liga aktiv sein wird.
Frauen-WM
Neids letzte Mission: Mit Genuss und offenen Türen
01/06/2015 AM 10:13
Frauen-WM
DFB-Frauen: WM-Generalprobe geglückt
27/05/2015 AM 17:41
Frauen-Fußball
Bayern verpflichten Verónica Boquete
27/05/2015 AM 12:07