Fußball

Radtour für den guten Zweck: Brasilien-Star Fred fährt 600 Kilometer

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Fred

Fotocredit: Eurosport

VonLe Buzz
01/06/2020 Am 20:47 | Update 01/06/2020 Am 20:48

Der Brasilianer Fred tritt für den guten Zweck in die Pedale: Der 36-Jährige ist am Montagmorgen zu seiner "Tour de Fred" gestartet. Mit der 600 Kilometer langen Fahrradtour will er arme Familien unterstützen, die von der Corona-Pandemie betroffen sind. Dies verkündete der frühere Nationalspieler der Seleção in den sozialen Netzwerken.

Auf seinem Weg von Belo Horizonte nach Rio de Janeiro werde er einen Essenskorb für jeden zurückgelegten Kilometer spenden, um "4000 armen Familien zu helfen", schrieb Fred bei "Twitter".

Dabei will er kleinere Straßen nehmen, um Ansammlungen von Menschen zu verhindern, die ihn anfeuern und damit gegen Kontaktbeschränkungen verstoßen könnten.

Bundesliga

Wildes Gerücht: Bayern soll grünes Licht für Hernández-Transfer gegeben haben

02/06/2020 AM 11:34

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Fred traf in seinen 39 Spielen für die brasilianische Nationalmannschaft 18-mal, er nahm an der WM 2006 und 2014 teil. Mit Olympique Lyon gewann er zwischen 2006 und 2009 dreimal die französische Meisterschaft. Mit seinem derzeitigen Verein Fluminense Rio de Janeiro wurde er zweimal brasilianischer Meister.

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Black Lives Matter: FC Liverpool geht gegen Rassismus auf die Knie

Havertz und Sancho bald Teamkollegen in Manchester?

00:01:31

Premier League

"Mein Leben war in Gefahr": Van Dijk machte mit 20 sein Testament

02/06/2020 AM 08:28
Bundesliga

Heute ein Schnäppchenpreis: Davies war Barça zu teuer

01/06/2020 AM 13:30
Ähnliche Themen
Fußball
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen