SID

HSV wohl ohne Ekdal gegen Leverkusen

HSV wohl ohne Ekdal gegen Leverkusen
Von SID

15/02/2018 um 14:25Aktualisiert 15/02/2018 um 14:38

Trainer Bernd Hollerbach vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV muss im Duell mit Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aller Voraussicht nach auf Albin Ekdal verzichten.

Dem verletzungsanfälligen Schweden machen Sprunggelenksprobleme zu schaffen. "Er war nicht mit uns auf dem Platz, also wird es für Samstag wohl nicht reichen", sagte Hollerbach.

Der Trainer der Hanseaten erwartet gegen Leverkusen eine umkämpfte Partie mit intensiven Zweikämpfen. Und ist voller Zuversicht, die Negativserie von neun Partien ohne Sieg zu beenden. "Es gibt nichts Schöneres als drei Punkte und natürlich wünschen wir uns mal wieder ein Erfolgserlebnis", sagte der 48-Jährige: "Wir haben die Woche über gut gearbeitet und müssen positiv bleiben."

0
0