• 2. Halbzeit
  • Frankreich
  • England
  • SidibéJallet
    89'
  • JonesCresswell
    82'
  • Dembélé
    78'
  • TrippierLallana
    76'
  • Alli
    73'
  • Stones
    62'
  • GiroudKoscielny
    52'
  • Kane (P)
    48'
  • Varane
    48'
  • Halbzeit
  • Frankreich
  • England
  • HeatonButland
    45'
  • BertrandWalker
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Frankreich
  • England
  • Sidibé
    43'
  • Umtiti
    22'
  • MendyDigne
    21'
  • Kane
    9'
Spielbeginn

LIVE
Frankreich - England
Int. Freundschaftsspiele - 13 Juni 2017

Int. Freundschaftsspiele - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Frankreich und England im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 13 Juni 2017 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!


Wer gewinnt das Duell zwischen Frankreich und England?
Umfangreiche Informationen zu Frankreich und England. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
23:00 

Das war's von mir. Nikolai Stübner verabschiedet sich von euch für heute. Die nächste Liveticker bei eurosport.de gibt's am Samstag. Dann beginnt schon der Confed-Cup zwischen Russland und Neuseeland. Macht's bis dahin gut, Tschüss und bleibt sportlich!

22:59 

In einer wirklich ansehnlichen Partie zwischen England und Frankreich gewinnen am Ende Les Bleus. Obwohl die Franzosen in Unterzahl waren siegten sie am Ende verdient 3:2.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Danach ist Feierabend. Frankreich gewinnt gegen England 3:2 in einem attraktiven Länderspiel.

90.+4 

Cresswell bringt von der rechten Seite nochmal eine Ecke in die Mitte. Die Hereingabe wird aber nicht gefährlich. Kurz später schießt Cresswell aus gut 30 Metern ab, der Ball geht aber knapp über das Tor.

90.+3 

England wirft nochmal alles nach vorne, kommt aber nicht durch. Dembélé treibt dann den Ball auf der rechten Seite in die Offensive und spielt in den Strafraum zu Mbappé. Der Stürmer von Monaco scheitert aber aus knapp elf Metern an Butland.

90.+1 

Hier gibt's insgesamt vier Minuten Nachspielzeit, die ersten 60 Sekunden haben gerade gewonnen.

  • Christophe Jallet
    AusgewechseltDjibril SidibéFrankreichErneut liegt Sidibé auf dem Boden. Der Defensiv-Spieler bekommt heute auch wirklich oft auf die Knochen. Nun humpelt er mit den Betreuern vom Platz. Jallet kommt für ihn in die Partie.
  • Christophe Jallet
    EingewechseltChristophe JalletFrankreich
89. 

Erneut liegt Sidibé auf dem Boden. Der Defensiv-Spieler bekommt heute auch wirklich oft auf die Knochen. Nun humpelt er mit den Betreuern vom Platz. Jallet kommt für ihn in die Partie.

87. 

Hier sind nun die letzten Minuten angebrochen, schafft England noch den Ausgleich?

  • Aaron Cresswell
    AusgewechseltPhil JonesEnglandErneut wechseln die Engländer. Jones geht runter, Cresswell kommt jetzt auf den Platz.
  • Aaron Cresswell
    EingewechseltAaron CresswellEngland
82. 

Erneut wechseln die Engländer. Jones geht runter, Cresswell kommt jetzt auf den Platz.

  • Ousmane Dembélé
    TorOusmane DembéléFrankreichTOOOR! Dembélé bringt die Franzosen wieder ins Spiel - 3:2! Lemar spielt den Ball von der linken Seite in die Mitte, Pogba passt sofort in die Spitze zu Mbappé weiter, der wiederum am Strafraum nach rechts spielt. Dembélé nimmt den Ball an und schießt dann rechts im Strafraum aus 14 Metern flach in die linke untere Ecke.
78. 

TOOOR! Dembélé bringt die Franzosen wieder ins Spiel - 3:2! Lemar spielt den Ball von der linken Seite in die Mitte, Pogba passt sofort in die Spitze zu Mbappé weiter, der wiederum am Strafraum nach rechts spielt. Dembélé nimmt den Ball an und schießt dann rechts im Strafraum aus 14 Metern flach in die linke untere Ecke.

  • Adam Lallana
    AusgewechseltKieran TrippierEnglandEngland wechselt. Lallana ersetzt den Debütanten Trippier.
  • Adam Lallana
    EingewechseltAdam LallanaEngland
76. 

England wechselt. Lallana ersetzt den Debütanten Trippier.

76. 

Sterling erobert rechts den Ball mit einem guten Körpereinsatz, danach dribbelt er in den Strafraum und will querlegen. Er findet jedoch keinen Abnehmer.

  • Dele Alli
    Gelbe KarteDele AlliEnglandAlli geht zu hart gegen Sidibé in den Zweikampf, erwischt den Franzosen am Sprunggelenk. Daraufhin sieht der englische Shooting-Star zurecht den Karton.
73. 

Alli geht zu hart gegen Sidibé in den Zweikampf, erwischt den Franzosen am Sprunggelenk. Daraufhin sieht der englische Shooting-Star zurecht den Karton.

71. 

Doppelchance für Frankreich. Mbappé hat rechts im Strafraum den Ball und schießt aus neun Metern mit dem linken Fuß. Der Ball knallt an die Latte und fliegt von da zu Lemar. Der Flügelspieler schießt ebenfalls, doch Jones wehrt mit dem Fuß ab, danach klären die Engländer die Situation.

70. 

Derzeit schwappt La Ola durch das Stade de France. Erneut ein Zeichen für die großartige Party, die die Fans hier feiern.

67. 

Trippier bringt eine Ecke von der linken Seite, Dembélé schnappt sich die Kugel und kontert dann über d ie rechte Seite. Sein Pass in die Mitte ist allerdings zu ungenau, danach geht Jones in den Zweikampf mit Sidibé. Der Verteidiger liegt nun am Boden und wird am Sprunggelenk behandelt.

65. 

Fast bringt Mbappé die Franzosen wieder in Führung. Er wird in den Strafraum geschickt, legt die Kugel am herauseilenden Butland vorbei. Der Torhüter kommt aber noch an den Ball, kontrolliert ihn aber nicht. Danach schnappt sich Trippier das LEder und klärt von Mbappé, der nicht mehr ran kommt.

  • John Stones
    Gelbe KarteJohn StonesEnglandMbappé wird von Pogba in den freien Raum geschickt, der Stürmer fällt aber im Zweikampf mit Stones zu Boden. Der Engländer sieht die Gelbe Karte, regt sich aber auf und bezichtigt Mbappé der Schwalbe. In der Wiederholung wird klar, dass der Kontakt zwischen beiden Spielern gesucht werden muss.
62. 

Mbappé wird von Pogba in den freien Raum geschickt, der Stürmer fällt aber im Zweikampf mit Stones zu Boden. Der Engländer sieht die Gelbe Karte, regt sich aber auf und bezichtigt Mbappé der Schwalbe. In der Wiederholung wird klar, dass der Kontakt zwischen beiden Spielern gesucht werden muss.

54. 

Man kann hier nun sagen, was man will. Die Entscheidung wurde ziemlich schnell getroffen. Innerhalb von 60 Sekunden war klar, dass es Elfmeter und den Platzverweis gibt.

  • Laurent Koscielny
    AusgewechseltOlivier GiroudFrankreichWechsel bei Arsenal. Giroud geht nun runter, für ihn kommt Koscielny.
  • Laurent Koscielny
    EingewechseltLaurent KoscielnyFrankreich
52. 

Wechsel bei Arsenal. Giroud geht nun runter, für ihn kommt Koscielny.

  • Harry Kane
    ElfmeterHarry KaneEnglandTOOOR! Harry Kane trifft erneut und gleicht aus - 2:2! Der Engländer ist eiskalt, verlädt Lloris und schießt letztlich in die Mitte zum Ausgleich.
48. 

TOOOR! Harry Kane trifft erneut und gleicht aus - 2:2! Der Engländer ist eiskalt, verlädt Lloris und schießt letztlich in die Mitte zum Ausgleich.

  • Raphaël Varane
    Rote KarteRaphaël VaraneFrankreichEs gibt den Elfmeter und Rot! Varane trat Alli in die Hacken und brachte Alli deshalb zu Fall. Die Entscheidung richtig, aber hart.
47. 

Es gibt den Elfmeter und Rot! Varane trat Alli in die Hacken und brachte Alli deshalb zu Fall. Die Entscheidung richtig, aber hart.

46. 

Elfmeter für England? Alli kommt zu Fall, der Schiedsrichter pfeift zunächst ab, hört sich aber jetzt schon seinen Kollegen an und wird danach entscheiden.

  • Jack Butland
    AusgewechseltTom HeatonEnglandAußerdem kommt Butland in die Partie, für ihn geht Torhüter Heaton.
  • Jack Butland
    EingewechseltJack ButlandEngland
46. 

Außerdem kommt Butland in die Partie, für ihn geht Torhüter Heaton.

  • Kyle Walker
    AusgewechseltRyan BertrandEnglandAußerdem gibt's zwei Wechsel bei den Three Lions. Bertrand geht runter, Walker ist nun auf dem Feld.
  • Kyle Walker
    EingewechseltKyle WalkerEngland
46. 

Außerdem gibt's zwei Wechsel bei den Three Lions. Bertrand geht runter, Walker ist nun auf dem Feld.

  • 2. Halbzeit
46. 

Der zweite Durchgang läuft, der Ball rollt.

Hz. 

Die Zuschauer sahen hier einen sehr attraktiven ersten Durchgang. Drei Tore, ein Abseitstor und zwei Mannschaften, die nach vorne spielten. In wenigen Minuten geht's hier mit der zweiten Hälfte weiter.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Pünktlich nach der einen Minute geht's in die Kabinen. In 15 Minuten beginnt der zweite Durchgang.

45.+1 

Sterling spielt den Ball im Strafraum und läuft dann in Umtiti rein, Es gibt keinen Elfmeter, auch der Videoschiedsrichter bringt sich nicht ins Spiel. Es ist also alles richtig. Hier gibt's übrigens 60 Sekunden drauf.

  • Djibril Sidibé
    TorDjibril SidibéFrankreichTOOOR! Sidibé bringt Frankreich erstmals in Führung - 1:0! Dembélé treibt den Ball nach vorne, will dann auf die rechte Seite zu Mbappé spielen. Cahill grätscht dazwischen, die Kugel springt wieder zu Dembélé zurück, der in den Strafraum dribbelt, einen weiteren Engländer aussteigen lässt und mit links von rechts schießt. Heaton ist wieder schnell unten, kratzt den Ball aus der linken unteren Ecke, den Abpraller bekommt dieses Mal Sidibé, der wie vorhin Umtiti nur einschieben muss.
43. 

TOOOR! Sidibé bringt Frankreich erstmals in Führung - 1:0! Dembélé treibt den Ball nach vorne, will dann auf die rechte Seite zu Mbappé spielen. Cahill grätscht dazwischen, die Kugel springt wieder zu Dembélé zurück, der in den Strafraum dribbelt, einen weiteren Engländer aussteigen lässt und mit links von rechts schießt. Heaton ist wieder schnell unten, kratzt den Ball aus der linken unteren Ecke, den Abpraller bekommt dieses Mal Sidibé, der wie vorhin Umtiti nur einschieben muss.

41. 

Pogba traut sich mal und schießt aus gut 25 Metern. Der Ball fliegt aber weit über das Tor, im Anschluss führt Heaton den fälligen Abstoß aus.

40. 

Sterling verliert gegen Lemar auf der rechten Seite den Ball und foult den Franzosen dann. Unnötig, dass er hier ins Dribbling ging.

37. 

Erneut bringt Bertrand den Ball in den Strafraum, Lloris ist aber zur Stelle und leitet mit einem langen Ball den Konter ein. Dembélé bekommt am ende den Ball, schlägt zwei Haken und sucht den Abschluss. Der Ball rutscht ihn aber über den Spann und geht weit rechts am Tor vorbei.

36. 

Trippier spielt den Ball in den Lauf von Sterling. Der Flügelflitzer startet in den Strafraum und will von der Grundlinie zurück passen. Varane ist aber zur Stelle, blockt den Ball zur Ecke.

33. 

Die Ecke bringt der Linksverteidiger auch in den Strafraum. Cahill legt am zweiten Pfosten mit dem Kopf auf Dier ab. Der Mittelfeldspieler schießt mit dem linken Fuß, der Ball geht aber ganz knapp links am Tor vorbei.

33. 

Betrand schießt von links aus gut 25 Metern ab. Der Ball fliegt flach in die rechten Ecke, Lloris streckt sich und klärt zum Eckball.

31. 

Mbappé bekommt links den Ball, dribbelt in den Strafraum und lässt Trippier und Jones aussteigen. Danach schließt er in die kurze Ecke ab, Heaton ist aber mit einer Fußabwehr zur Stelle. Der anschließende Eckball ist ungefährlich.

31. 

Insgesamt beruhigt sich die Partie hier. Beide Teams lassen es ein wenig langsamer und ruhiger angehen.

29. 

Die Engländer schieben jetzt früher drauf, der Versuch des Pressings endet aber in einem Foulspiel von Bertrand an Sidibé.

26. 

Die Fans sorgen hier für eine herausragende Stimmung. Keinerlei Pfiffe, aber viele Anfeuerungsrufe. Ein wahres Fußballfest.

  • Samuel Umtiti
    TorSamuel UmtitiFrankreichTOOOR! Umtiti gleicht für die Franzosen aus - 1:1! Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt im Strafraum Giroud mit dem Kopf an den Ball, köpft die Kugel in die linke Ecke. Heaton ist schnell unten, kommt ran, kann den Kopfball aber nur prallen lassen. Umtiti ist dann zur Stelle und drischt die Kugel in die Maschen - Ausgleich.
22. 

TOOOR! Umtiti gleicht für die Franzosen aus - 1:1! Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt im Strafraum Giroud mit dem Kopf an den Ball, köpft die Kugel in die linke Ecke. Heaton ist schnell unten, kommt ran, kann den Kopfball aber nur prallen lassen. Umtiti ist dann zur Stelle und drischt die Kugel in die Maschen - Ausgleich.

  • Lucas Digne
    AusgewechseltBenjamin MendyFrankreichMendy bleibt danach liegen, ihn zwickt es wohl am hinteren Oberschenkel. Er wird dann ausgewechselt. Für ihn kommt Digne.
  • Lucas Digne
    EingewechseltLucas DigneFrankreich
21. 

Mendy bleibt danach liegen, ihn zwickt es wohl am hinteren Oberschenkel. Er wird dann ausgewechselt. Für ihn kommt Digne.

 
England and French players stand together ahead of the international friendly football match between France and England at The Stade de France Stadium in Saint-Denis near Paris on June 13, 2017
19. 

Mbappé trickst im Strafraum ein wenig herum, zeigt seine Fähigkeiten und spielt dann links auf Mendy. Der Spieler von Monaco flankt direkt, die Hereingabe ist aber zu lang und geht ins Seitenaus. Ein Engländer war aber bei genauerem Hinsehen noch dran, trotzdem bekommen die Three Lions den Einwurf.

16. 

Dembélé verschießt aus sehr guter Position. Frankreich kontert über die linke Seite. Mbappé spielt mit dem Außenrist die Kugel von links in die Mitte. Dembélé kommt zentral aus 16 Metern zum Schuss, schiebt den Ball aber knapp rechts am Tor vorbei. Es gibt Abstoß.

14. 

Der Ball ist im Netz, das Tor zählt aber nicht! Von der linken Seite kommt eine Flanke in den englischen Strafraum. Giroud nimmt die Kugel mit dem Rücken zum Tor mit der Brust an und schießt die Kugel dann akrobatisch links oben ins Tor. Der Stürmer stand aber im Abseits und wird deshalb zurecht zurückgepfiffen.

12. 

Einen langen Ball aus der französischen Abwehr von Varane köpft Jones in den eigenen Strafraum zurück auf Heaton. Der Torhüter nimmt den Ball auf, Mbappé ist zwar auch gestartet, um die Rückgabe vielleicht abzulaufen, kommt aber zu spät.

  • Harry Kane
    TorHarry KaneEnglandTOOOR! Kane schießt England in Führung - 1:0! Starke Kombination! Von der rechten Seite flankt Alli in den Strafraum. Links im Sechzehnmeterraum acht Meter vor dem Tor nimmt Sterling den Ball an, spielt dann auf links zu Bertrand, der nachgerückt ist. Der Linksverteidiger spielt den Ball dann flach in die Mitte. Am zweiten Pfosten muss Kane nur noch den Ball ins Tor schieben.
9. 

TOOOR! Kane schießt England in Führung - 1:0! Starke Kombination! Von der rechten Seite flankt Alli in den Strafraum. Links im Sechzehnmeterraum acht Meter vor dem Tor nimmt Sterling den Ball an, spielt dann auf links zu Bertrand, der nachgerückt ist. Der Linksverteidiger spielt den Ball dann flach in die Mitte. Am zweiten Pfosten muss Kane nur noch den Ball ins Tor schieben.

8. 

Sterling weicht auf die linke Seite aus und spielt den Ball hoch in den Lauf von Alli. Mendy ist aber zur Stelle und läuft den langen Pass ab, spielt dann zu Lloris und klärt damit die Situation.

6. 

Das Spiel findet hier bislang hauptsächlich im Mittelfeld statt. Die Mannschaften neutralisieren sich noch.

4. 

Die Franzosen nun mit der ersten kleineren Möglichkeit. Pogba chipt den Ball aus dem Mittelfeld in den Strafraum, Mbappé ist dahin gestartet, stand aber im Abseits. Er wird dann zurück gepfiffen.

3. 

Übrigens wird das Spiel heute von einem Videoschiedsrichter überprüft. Bei klaren Fehlentscheidungen kann er sich einschalten und den Feldschiedsrichter umstimmen.

2. 

Frankreich spielt in blau, England in weißen Trikots. Les Bleus treten im ersten Durchgang von links nach rechts ab.

1. 

Jetzt ist es soweit, der Schiedsrichter pfeift an, England stößt an.

21:03 

Danach gibt es nun eine Schweigeminute, bei der sich die französischen und englischen Spieler abwechselnd aufstellen. Auch hier steht die Gemeinschaft im Vordergrund.

21:02 

Zunächst gehen Lloris und Kane zur Seitenwahl, begrüßen sich und die Schiedsrichter. In wenigen Minuten geht's hier los.

21:01 

Und auch bei der englischen Nationalhymne singen die französischen Zuschauer lauthals mit. Gänsehaut in Paris und ein starkes Zeichen für den internationalen Zusammenhalt. Am Ende tost lauter Applaus auf.

21:00 

Nun wird die französische Nationalhymne gespielt. Es wird hier sehr laut, die 81.000 französischen Zuschauer singen inbrünstig mit.

20:59 

Schöne Geste. 2015 hielten die englischen Fans beim Einlauf der Mannschaften mit viele verschiedenen Papierkarten die französische Flagge hoch, hier wurde eben die englische Fahne durch Papierkarten der Zuschauer gebildet.

20:58 

Die Mannschaften verlassen nun den Tunnel, im Stadion wird weiter gesungen. Die Teams werden mit Applaus begrüßt.

20:56 

Gerade läuft wie bereits angekündigt "Don't look back in anger". Die Stimmung im Stade de France ist ausgelassen, die Zuschauer singen euphorisiert mit.

20:55 

Die Franzosen hingegen haben gegen Schweden 1:2 verloren und fielen deshalb auf den zweiten Platz zurück. Schweden führt nun punktgleich mit der besseren Differenz die Gruppe an.

20:54 

Die WM-Qualifikationsgruppe der Engländer führen die Three Lions mit 14 Punkten an. Die Chancen auf die Weltmeisterschaft sind groß.

20:53 

Am Sonntag spielten die Englnder gegen Schottland 2:2. Spielerisch war das zwar nicht ganz überzeugend, aber ein guter kämpferischer Einsatz war zu sehen.

20:51 

Das bereits angesprochene Länderspiel im November gewannen die Engländer im heimischen Wembley-Stadion 2:0. Damals sag übrigens das gesamte Stadion die französische Nationalhymne als Zeichen für den Zusammenhalt gegen den Terror, den damals Paris heimgesucht hatte, mit.

20:48 

Auch wenn es heute wohl eher nebensächlich ist, nun zum sportlichen. Aus den vergangenen sechs Partien in Frankreich konnten die Three lion lediglich ein Spiel gewinnen. Das war 1997 unter Trainer Glenn Hoddle.

20:45 

Kurz vor Anpfiff wird es eine Schweigeminute für die Opfer der terroristischen Angriffe geben. England Trainer Southgate dazu: "Wir sind sehr dankbar, dass die Franzosen uns diesen Tribut anbieten."

20:42 

Die Engländer halten mit dieser Mannschaft dagegen:

Heaton - Bertrand, Cahill, Jones, Stones, Trippier - Oxlade-Chamberlain, Dier, Alli, Sterling - Kane

20:39 

Die Franzosen starten in dieses Match mit dieser Aufstellung:

Lloris - Mendy, Umtiti, Varane, Sidibé - Lemar, Pogba, Kanté, Dembélé - Mbappé, Giroud

20:36 

In diesen Tagen wurde „Don’t look back in anger“ zum Manchester-Song. Während einer Trauerfeier fing eine Menschenmenge in der englischen Stadt an dieses Lied von Oasis zu singen. Heute werden beide Teams zu diesem Titel einlaufen.

20:33 

Das Spiel steht unter einem besonderen Stern. England hat in den vergangenen Wochen Terror-Anschläge in Manchester und London erfahren. 2015 gab es exakt dies Partie nur wenige Tage nach den Anschlägen in Paris.

20:30 

Hallo und ein herzliches Willkommen! Nikolai Stübner begrüßt euch um Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und England. Anpfiff ist um 21 Uhr, alle wichtigen Informationen habe ich vorher für euch.