Deutschland - Spanien jetzt live im TV

Die ARD überträgt das WM-Testspiel zwischen Deutschland und Spanien heute live im TV. Die Übertragung aus Düsseldorf beginnt am 23. März um 20:15 Uhr. Kommentator der Partie ist Tom Bartels. Durch die Sendung führt Matthias Opdenhövel.
EURO 2020
Havertz und Polen-Youngster stellen EM-Rekorde auf
VOR 3 STUNDEN

Deutschland - Spanien jetzt im Livestream

Die ARD zeigt ab 20:15 Uhr das Match Deutschland - Spanien im Livestream im Internet bei sportschau.de.

Deutschland - Spanien jetzt im Liveticker

Eurosport.de bietet einen Liveticker zum Match Deutschland gegen Spanien an. Außerdem erhaltet Ihr hier alle Informationen rund um die Testspiele für die Weltmeisterschaft in Russland.

Die Aufstellungen: DFB-Team in Bestbesetzung

Deutschland:
ter Stegen - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Werner
Spanien:
de Gea - Carvajal, Piqué, Sergio Ramos, Jordi Alba - Isco, Koke, Iniesta - Silva, Thiago, Rodrigo Moreno

Deutschland-Gegner Brasilien feiert klaren Sieg

Rekordweltmeister Brasilien hat sich im Moskauer Luschniki-Stadion für den Test gegen Deutschland am Dienstag in Berlin (20:45 Uhr im Liveticker auf eurosport.de) warmgeschossen. Die Seleção gewann gegen WM-Gastgeber Russland auch ohne ihren verletzten Superstar Neymar 3:0 (0:0).
Miranda (53.) sowie Coutinho (62./Foulelfmeter) und Paulinho (66.) vom FC Barcelona sorgten für den Sieg.

Neuer rechtzeitig fit?

Für Manuel Neuer ist eine Teilnahme an der WM 2018 in Russland noch fraglich, der DFB-Kapitän scheint selbst an seiner Rückkehr rechtzeitig zur WM zu zweifeln.
"Einen Zeitpunkt zu nennen, ist sehr schwer. Es ist noch nicht sichergestellt, dass ich dann und dann zurückkehre und wieder spielen werde." Er wünsche es sich, und es sei auch "realistisch", dass er noch in dieser Saison wieder für die Bayern auflaufen werde, aber:
Der Zeitpunkt ist nicht zu nennen. Von mir nicht, von keinem Arzt, von keinem Fitnesstrainer.

Plattenhardt für Löw unverzichtbar

Mangels Alternativen auf der linken Abwehrseite ist Marvin Plattenhardt von Hertha BSC für den Bundestrainer wohl unverzichtbar. Er ist technisch sehr gut ausgebildet, findet Lösungen unter Druck und hat auch mal den Blick für den Weg nach innen.
Plattenhardts Flanken sind besser als die von Hector, mit seiner unkonventionell aussehenden Ausholbewegung bekommt er viel Zug in die Hereingaben – für Abwehrspieler immer wieder überraschend.
EURO 2020
Spanien patzt auch gegen Polen und muss ums Achtelfinale bangen
VOR 4 STUNDEN
EURO 2020
Drei Dinge, die beim DFB-Sieg auffielen: Am Ende lacht Löw
VOR 4 STUNDEN