Der Vertrag Löws lief ursprünglich bis zur WM 2022.
"Ich gehe diesen Schritt ganz bewusst, voller Stolz und mit riesiger Dankbarkeit, gleichzeitig aber weiterhin mit einer ungebrochen großen Motivation, was das bevorstehende EM-Turnier angeht", wurde der 61-Jährige in einer Pressemitteilung des DFB zitiert.
WER SOLLTE NACH DER EM NEUER BUNDESTRAINER WERDEN?
EURO 2020
Paukenschlag beim DFB: Löw verkündet seinen Rücktritt
09/03/2021 AM 10:10
Das könnte Dich auch interessieren: Quo vadis, Nico Schulz? Zwischen letzter Chance und Risikofaktor
(mit SID)

"Nicht meine größte Sorge": Klopp-Krise mit Liverpool hält an

Premier League
Tuchel-Ansage an Werner: "Wie lange spielst du noch links?"
09/03/2021 AM 07:55
Fußball
Klassiker im Finale: USA und Mexiko spielen um Titel beim Gold Cup
VOR EINER STUNDE