Getty Images

Mbappé nach Madrid? Real-Star überzeugt von baldigem Transfer

Mbappé nach Madrid? Real-Star überzeugt von baldigem Transfer

24/06/2019 um 12:05Aktualisiert 24/06/2019 um 14:03

Kylian Mbappé ist der begehrteste Youngster der Welt. Folgerichtig wird er seit Monaten mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Ein Youngster der "Königlichen", der Kontakt zum Franzosen pflegt, glaubt zu wissen: "Seine Zukunft liegt bei Real." PSG-Boss Nasser al-Khelaifi will seinen Schützling hingegen auf keinen im Sommer ziehen lassen.

Der Real-Spieler, der über Kylian Mbappés Zukunft Bescheid zu wissen glaubt, ist Vinícius Júnior, der im vergangenen Sommer für rund 45 Millionen Euro aus seiner Heimat Brasilien zu den "Königlichen" wechselte.

Er sagte dem französischen Fernsehsender "TF1":

"Seine Zukunft liegt bei Real. Ich denke, dass er bald zu uns kommen wird."

Vinícius kennt den Ausnahmestürmer dabei nicht einmal persönlich. "Allerdings schreiben wir uns Nachrichten über Instagram", sagte er.

PSG-Boss will Mbappé nicht ziehen lassen

Mbappé besitzt einen Vertrag bis 2022 beim französischen Überfliegerklub. PSG-Boss Nasser al-Khelaifi weiß, wie begehrt sein Spieler ist - und denkt gar nicht daran, ihn abzugeben. Im Interview mit "France Football" sagte er:

"Wird er in der kommenden Saison für PSG spielen? Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, bin mir zu 200 Prozent sicher. Ich werde diesen unglaublichen Spieler nicht gehen lassen."

Vinícius erklärte, weshalb Mbappé bei Real spielen müsse: "Ich weiß natürlich, dass die Real-Fans von Mbappé träumen. Aber nicht nur die – jeder will ihn hier haben! Ich bewundere ihn sehr. Er hat schon so viele Titel geholt. Es wäre wirklich sehr gut, wenn er zu uns kommen würde", sagte er.

Video - Die Folgen des Hummels-Transfers: So plant der FC Bayern jetzt

20:12
0
0