Eurosport

Ronaldo-Nachfolge: Neymar für Real-Fans nur dritte Wahl

Ronaldo-Nachfolge: Neymar für Real-Fans nur dritte Wahl

13/07/2018 um 10:38

Nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin, sucht Real Madrid einen Nachfolger. Neymar soll Favorit sein. Anscheinend ist der Brasilianer Wunschkandidat von Klub-Präsident Florentino Pérez. Doch viele Fans lehnen diesen Plan ab. Bei Online-Umfragen der "Marca" mit weit über 200.000 Teilnehmern landete Neymar im Nachfolge-Ranking nur auf Rang drei. Fan-Favorit ist Kylian Mbappé.

Bei der Frage, "Wer soll Ronaldo beerben?" stimmten 54 Prozent der Umfragen-Teilnehmer mit Kylian Mbappé. Der 19-jährige Franzose - bei Paris Saint-Germain Sturmpartner von Neymar - erhielt 54 Prozent der Votes.

Für Neymar votierten lediglich 14 Prozent. Damit liegt der Brasilianer noch hinter Eden Hazard, der mit 15 Prozent auf Platz 2 kam. Der Belgier vom FC Chelsea hatte sich zuletzt selbst beim Champions-League-Sieger ins Gespräch gebracht.

Barça-Vergangenheit als Störfaktor?

Das schwache Standing Neymars bei den Real-Fans dürfte zum Großteil mit seiner Vergangenheit beim ungeliebten Konkurrenten FC Barcelona zusammenhängen. Von den Katalanen war der 26-Jährige erst im vergangenen Sommer für 222 Millionen Euro nach Paris gewechselt.

Für Neymar dürfte in diesem Jahr nach spanischen Medienberichten eine Ablösesumme im Bereich von 250 bis 300 Millionen Euro fällig werden. Dazu müsste PSG bereit sein, sein Zugpferd ziehen zu lassen. Damit ist nach derzeitigem Stand aber nicht zu rechnen.

Video - Muss Dybala wegen Ronaldo bei Juve gehen?

01:24
0
0