Fußball
La Liga

Zidane-Nachfolger? Legende Raúl äußert Interesse an Reals Trainer-Job

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Raúl González (Castilla)

Fotocredit: Getty Images

VonTobias Hlusiak
27/10/2019 Am 22:44 | Update 27/10/2019 Am 22:44
@THlus

Vereinslegende Raúl hofft auf die Möglichkeit, irgendwann Cheftrainer bei Real Madrid werden zu können. Das sagte der ehemalige Schalker in einem Interview mit der "Marca". "Ich versuche zu zeigen, dass ich habe was es braucht, um diese Chance in der Zukunft zu bekommen", so Raúl, der derzeit die zweite Mannschaft der Madrilenen betreut und in dieser Saison auf Platz sieben der dritten Liga steht.

  • Verschobener Clásico: Neuer Termin für Barcelona - Real steht fest

Mit dem Job bei der "Castilla" ist Raúl - der zuvor schon als Jugendtrainer bei seinem Herzensklub Real Madrid gearbeitet hatte - im Moment aber noch vollkommen zufrieden.

Champions League

"Kroos kühlt Zidanes heißen Stuhl" - aber Real muss wieder leiden

23/10/2019 AM 13:29

"Ich bin fokussiert auf Castilla, lerne jeden Tag und möchte die Werte von Real Madrid den Spielern näher bringen", so der 42-Jährige in einem Interview mit "El País".

Zinédine Zidane ist als Cheftrainer der ersten Mannschaft der "Königlichen" nach einer bislang durchwachsenen Saison umstritten.

Ramos verteidigt Zidane: "Etwas mehr Respekt verdient"

00:00:31

La Liga

Barça-Boss wittert Verschwörung im Titelkampf

GESTERN AM 11:43
Serie A

Berater stellt klar: Darum verließ Hakimi Real Madrid

GESTERN AM 09:58
Ähnliche Themen
FußballLa LigaReal Madrid
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen