Fußball
La Liga

Messi verletzt - und bald mit neuem Vertrag?

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Lionel Messi fehlt angeschlagen im Training beim FC Barcelona

Fotocredit: Imago

VonEurosport
06/06/2020 Am 13:46 | Update 06/06/2020 Am 13:46

Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi musste das Mannschaftstraining beim spanischen Erstligisten FC Barcelona am Freitag verletzungsbedingt aussetzen. Wie der Verein mitteilte, laboriert der argentinische Superstar an "einer kleinen Verletzung am rechten Oberschenkel und trainierte isoliert". Sein Einsatz im ersten Ligaspiel nach der Coronapause soll angeblich nicht gefährdet sein.

Mit Blick auf den kommenden Restart der Primera Division absolvierte Messi "spezifische Übungen, um unnötige Risiken zu vermeiden. (...) Er sollte in der Lage sein, in einigen Tagen zu seinen Teamkollegen zurückzukehren". Zum Auftakt des Neustarts trifft der Tabellenführer der Primera Division am 13. Juni auf Real Mallorca.

Nach Ende der Coronapause könnten nun auch wieder die Vertragsverhandlungen wieder Fahrt aufnehmen. Laut spanischen Medien wolle sich Präsident Josep Maria Bartomeu persönlich um die Angelegenheit kümmern. Die Verlängerung des Kontraktes mit dem 32-Jährigen ist eines der wichtigsten Projekte im letzten Jahr seiner Amtszeit.

Bundesliga

Deshalb ist der Wechsel zu Chelsea für Werner ein Glücksgriff

18/06/2020 AM 13:12

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Topspiel gegen Leverkusen: Bayern wieder mit Thiago

Messi will angeblich BVB-Star zum FC Barcelona holen

00:01:35

Champions League

"Das tat weh!" Sagnol spricht über Abschied vom FC Bayern

05/06/2020 AM 12:35
Bundesliga

Bayern-Trainer Flick schwärmt von Havertz

05/06/2020 AM 12:16
Ähnliche Themen
FußballLa LigaFC BarcelonaLionel Messi
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen