Am 7. Spieltag der Primera Division findet das Match zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid statt. Anstoß ist am Samstag, 24. Oktober, um 16:00 Uhr.

Real blickt gemessen an den Ansprüchen des Vereins auf einen durchwachsenen Saisonauftakt zurück. Mit zehn Punkten aus fünf Spielen liegen die Königlichen in der Tabelle auf Rang drei. Noch ärgerlicher ist aber die Pleite in der Champions League gegen Schachtjor Donezk.

Champions League
Klopp besteht erste Prüfung - und weiß, bei wem er sich bedanken muss
21/10/2020 AM 23:49

Auch für den FC Barcelona läuft nicht alles nach Wunsch. Mit sieben Punkten ist Barça lediglich Neunter der Liga. Allerdings hat der Verein bisher auch nur vier Ligaspiele absolviert.

Hier gibt es alle News zur Übertragung des Clásicos am 7. Spieltag der spanischen Liga.

FC Barcelona - Real Madrid live im TV

Das Match zwischen Real und Barça wird in Deutschland nicht live im TV übertragen.

Schlechter Kader? Bosz weist Kritik entschieden zurück

Clásico: Barça - Real im Livestream

DAZN überträgt den Clásico aus Barcelona im Livestream. Die Partie wird am 24. Oktober um 16:00 Uhr angepfiffen.

Barça - Real: Der Clásico im Liveticker

Bei Eurosport.de informieren wir euch umfangreich über das Geschehen in der spanischen Liga. Hier gibt es auch einen Liveticker zum Spiel zwischen Barcelona und den Königlichen.

Barça - Real: Das Griezmann-Problem im Camp Nou

Nach einer titellosen Saison soll beim FC Barcelona unter Ronald Koeman wieder alles besser werden. Doch wie steht es um den personellen wie taktischen Umbruch? Und reicht das, den ewigen Rivalen Real Madrid hinter sich zu lassen? Vor dem Clásico (Sa., 16:00 Uhr im Liveticker) blicken wir auf Koemans Neuerungen - und auf die weiterhin bestehenden Probleme, zum Beispiel mit Antoine Griezmann. | Zum kompletten Text

Barça - Real: Katalanen empört über rassistischen Text über Ansu Fati

Ansu Fati spielte beim 5:1 des FC Barcelona in der Champions League gegen Ferencváros Budapest überragend. In der spanischen Zeitung "ABC" erschien darauf eine Lobeshymne auf den 17 Jahre alten Flügelstürmer, die jedoch derart deplatziert vor rassistischen Stereotypen triefte, dass sich mehrere Mitspieler Fatis empörten und Barcelona nun rechtliche Schritte gegen den Autor einleiten will. | Zum kompletten Artikel

Zidane vor Rauswurf? Real-Legende als Nachfolger im Gespräch

Barça - Real: Jovic droht Haftstrafe nach Verletzung der Corona-Regeln

Luka Jovic von Real Madrid droht in seiner serbischen Heimat wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die Corona-Regeln eine Haftstrafe. Die Staatsanwaltschaft in Belgrad erhob Anklage gegen den früheren Frankfurter und forderte sechs Monate Haft. Das teilte die Justizbehörde am Freitag mit. Das Gericht muss nun über die Annahme der Anklage entscheiden. | Zum kompletten Artikel

Barça - Real: Die Königlichen vor dem Clásico in der Krise

Nach der Blamage ist vor dem Clásico: Nur drei Tage nach der 2:3-Heimpleite in der Champions League gegen Schachtjor Donezk muss das gebeutelte Real Madrid beim FC Barcelona antreten. Die Baustellen der Königlichen wurden gegen die Ukrainer schonungslos offenlegt. Kann Zinédine Zidane die Probleme bis Samstag in den Griff bekommen? Wenn nicht, droht auch dem Franzosen Ungemach. | Zum kompletten Bericht

Barça - Real: La-Liga-Boss betont Wichtigkeit des Clásicos

Spaniens Liga-Präsident Javier Tebas hält den Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona trotz der coronabedingten Geisterkulisse weiterhin für das weltweit "wichtigste Spiel auf Vereinsebene". Das Duell der "größten Klubs auf der Welt", das am Samstag (16.00 Uhr) im Camp Nou angepfiffen wird, hätte weiterhin eine enorme internationale Anziehungskraft, sagte Tebas gegenüber "AFP". | Zum kompletten Artikel

Nicht Flick: Dieser Trainer ist für Hernández der beste der Welt

La Liga
Barça-Präsidentschaftskandidat: "Neymar nicht in den Top 30"
VOR 7 STUNDEN
La Liga
Wegen Messi: Boateng dachte über Karriereende nach
VOR EINEM TAG