Laut dem Milliardär seien in die Verhandlungen er und Miami-Miteigentümer David Beckham involviert.
"David und ich arbeiten hart daran. Unser Ziel ist es, die besten Spieler zu uns zu holen. Leo Messi ist ein Spieler, den es pro Generation nur einmal gibt. Wahrscheinlich ist er sogar der beste Spieler aller Zeiten", verriet der 58-Jährige.
Für den Klubchef der MLS-Franchise wäre mit einem Wechsel von "La Pulga" nach Florida "das Erbe des größten Spielers seiner Generation perfekt". Damit wären "die Ansprüche der Besitzer von Inter Miami, ein Weltklasseteam aufzubauen, untermauert", so Mas weiter.
Bundesliga
Bayern erfüllt Nagelsmann-Wünsche: Diese Co-Trainer kommen
10/06/2021 AM 07:12
Ob das klappt? Glaubt man den spanischen Medien, erscheint diese Vorstellung eher unwahrscheinlich.

Spanier berichten: Barça offeriert Messi Langzeitvertrag

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge habe man dem sechsmaligen Ballon d'Or-Sieger bereits einen neuen Zehnjahresvertrag vorgelegt.
Demnach soll der 33-Jährige zuerst noch zwei Jahre für Barça spielen, erst dann für zwei Spielzeiten nach Miami übersiedeln, um nach dem Ende seiner aktiven Karriere dann sechs Jahre als weltweiter Botschafter für die Katalanen zu fungieren.
In einem Bericht der "Sport Bild" wird sogar darüber spekuliert, dass die Verlängerung des argentinischen Weltstars "noch in diesem Monat" bekannt gegeben werden soll.
Das könnte Dich auch interessieren: Neue Nummer eins beim BVB: Extremer Ehrgeiz treibt Kobel an

Musiala, Pedri , Mount & Co. - diese Talente wollen die EM rocken

Copa América
Trotz Traum-Freistoß von Messi: Argentinien verpasst Auftaktsieg
GESTERN AM 06:19
Copa América
Turbulenter Copa-Auftakt: Neymar-Show und Corona-Sorgen bei Messi
14/06/2021 AM 06:10