Beendet
0
0
-
0
0
21:00
09.01.21
Estadio El Sadar
La Liga • 18. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Osasuna Pamplona
  • Real Madrid
  • CalleriBudimir
    78'
  • GarcíaJony
    77'
  • ModricIsco
    75'
  • HazardDíaz
    75'
  • AsensioValverde
    66'
Spielbeginn

Pamplona - Real Madrid

Erleben Sie das La Liga Fußball Spiel zwischen Osasuna Pamplona und Real Madrid live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 9 Januar 2021 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Jagoba Arrasate oder Zinédine Zidane? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Osasuna Pamplona und Real Madrid, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Osasuna Pamplona und Real Madrid. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
FT 

Real Madrid verpasst es, mit einem Sieg an die Tabellenspitze zu hieven. Mit Punkten ist man zwar punktegleich mit Atletico, doch der Stadtrivale hat drei Spiele weniger am Konto. Osasuna feiert mit dem Unentschieden einen wichtigen Punktegewinn im Abstiegskampf und kann auf eine konzentrierte und beherzte Leistung zurückblicken. Das Remis geht absolut in Ordnung und würdigt ein mutiges Auftreten der Hausherren.

90.+4 

Das wars aus dem Estadio El Sadar. Osasuna und Real Madrid trennen sich mit 0:0.

90.+3 

Bei einer Hereingabe in den Strafraum bringt Oier Casemiro zu Fall. Es gibt kurz eine kleine Rudelbildung um Sergio Ramos, doch der Schiedsrichter löst diese schnell auf.

90.+1 

Drei Minuten gibt es oben drauf.

90. 

Benzema legt ab auf Mendy und setzt den Ball knapp über den Kasten. Da wäre auch Toni Kroos eingelaufen und hätte womöglich die bessere Chance gehabt.

89. 

Fast die Erlösung für Real. Wieder zappelt der Ball im Tor, doch beim Zuspiel von Kroos auf Benzema steht der Franzose erneut im Abseits.

86. 

Osasuna mit der nächsten Möglichkeit. Zuerst versucht es Budimir, dessen Schuss wird jedoch geblockt. Im Anschluss versucht es Perez mit einem Abschluss, doch der segelt über das Tor.

84. 

Perez setzt einen Freistoß aus gut 30 Meter vor dem Tor in die Mauer. Im Nachschuss wird sein Versuch erneut geblockt.

82. 

Casemiro bedient Mariano mit einem hohen Ball ins Zentrum, dort ist jedoch Endstation für Reals Angriff.

80. 

Es ist eine sehr enttäuschende Partie bislang von Zidanes Truppe. Dass es hier noch 0:0 steht ist jedoch auch einer starken Leistung von den Hausherren geschuldet.

78.

Auch Osasuna wechselt das erste Mal und das auch gleich doppelt. Jony und Budimir sind neu in der Partie, runter mussten Garcia und Calleri.

76.

Doppelwechsel bei Madrid. Zidane nimmt Modric und Hazard vom Platz und bringt Mariano und Isco ins Spiel.

74. 

Herrera muss kurz behandelt werden, nachdem er bei einer Flugeinlage von Benzema getroffen wird.

73. 

Real läuft an, doch sie finden im Moment nicht die entscheidende Lücke. Osasuna steht defensiv bislang sehr gut.

71. 

Torres versucht gut 15 Meter vor dem Tor einen Ball von Garcia per Drop-Kick zu verwerten, doch der Abschluss geht über das Tor.

68. 

Das Spiel plätschert etwas vor sich hin. Von beiden Teams fehlt es momentan an Offensivpower.

66.

Erster Wechsel auf Seiten von Real Madrid. Federico Valverde ersetzt Marco Asensio.

65. 

Modric kommt nach einer Asensio-Hereingabe per Kopf zum Abschluss - sein Versuch geht jedoch über das Tor.

63. 

Asensio bekommt bei einem Zweikampf mit Garcia die Hand ins Gesicht. Der Unparteiische lässt jedoch, in einer allgemein sehr fairen Partie, auch hier die Karte stecken.

61. 

Da zappelt der Ball im Tor, doch die Fahne ist oben. Kroos setzt sich auf der linken Seite gut durch und bringt eine schöne Flanke ins Zentrum, wo Benzema an den Ball kommt. Herrera kann den Ball im ersten Moment aus kürzester Distanz abwehren, doch der hohe Ball landet anschließend dennoch im Tor. Dennoch alles obsolet, denn Benzema stand beim Zuspiel von Kroos im Abseits.

59. 

Das anfängliche hohe Tempo ist wieder etwas abgeflaut. Das Spiel findet im Moment vorwiegend in der neutralen Zone statt.

56. 

Vazquez legt Casemiro einen Ball auf und der packt den Hammer aus. Sein Schuss geht jedoch rechts neben das Tor.

55. 

Der rutschige Boden und der vereinzelt herumliegende Schnee auf dem Platz macht beiden Teams hier und da zu schaffen.

53. 

Es geht jetzt munter hin und her. Offensiv ist das bislang schon weitaus mehr, als wir noch in der gesamten ersten Halbzeit gesehen hatten.

52. 

Cruz kommt nach einem tollen Antritt im Strafraum zum Abschluss, doch Courtois bleibt stehen und hat den Ball sicher.

49. 

Asensio mit der nächsten Chance! Mit einer herrlichen Ballannahme gut 20 Meter vor dem Tor zieht er einfach mal ab. Herrera kann mit einer Flugeinlage seinen Schlenzer-Versuch klären.

48. 

Im Gegenzug versucht es Calleri mit einem Direktschuss - keine Probleme für Courtois.

47. 

Gute Chance für Real! Hazard tankt sich gut in den Strafraum von Osasuna und Vazquez kommt zum Abschluss. Herrera muss sich strecken und kann den platzierten Schuss noch abwehren.

Asensio versucht es gut 20 Meter vor dem Tor mit einem Schuss aus der Drehung. Herrera kann mit einer Flugeinlage den Versuch klären.

46. 

Weiter gehts mit Durchgang Nummer zwei. Osasuna beginnt und spielt nun von links nach rechts. Für beide Teams geht es vorerst unverändert weiter - es gab zur Pause keine Wechsel.

HT 

Nach einer bislang unspektakulären ersten Halbzeit zwischen Osasuna und Real Madrid steht es 0:0. Die Gäste aus Madrid haben über weite Strecken mehr vom Spiel, blieben aber in Sachen Offensivpower einiges schuldig. Osasuna hingegen steht kompakt, arbeitet gut dagegen und hatte mit der Kopfballchance von Kapitän Oier in der 30. Minute die beste Gelegenheit im Spiel.

45. 

Pünktlich nach 45 Minuten pfeift Schiedsrichter Israel Barcena Rodriguez die erste Halbzeit ab.

44. 

Eine von Mendy als Hereingabe gedachte Flanke ins Zentrum wird noch von einem Spieler der Heimmannschaft abgefälscht und es gibt Ecke für Real. Die bringt nichts ein.

41. 

Hazard macht einen sehr guten Eindruck bis hierher. Immer wieder setzt sich der Belgier gegen mehrere Spieler von Osasuna durch, doch seine Ballaktionen allein konnten bislang keine wirkliche Gefahr ausstrahlen.

39. 

Die Hausherren machen hier ein ordentliches Spiel und wissen sich auch stets spielerisch aus Druckphasen von Real zu befreien.

37. 

Auch wenn Real hier mehr vom Spiel hat, ist das offensiv deutlich zu wenig, was Zidanes Truppe hier zeigt. Die Angriffe sind meist gute Antritte bis zur Strafraumgrenze, doch die Hereingaben in den Sechzehner waren bislang immer leichte Beute für Osasuna-Keeper Herrera.

35. 

Wieder geht ein guter Spielzug von Luka Modric aus. Gut zwanzig Meter vor dem Tor bringt er einen hohen Ball in den Strafraum, doch Benzema erwischt die Kugel nicht mehr.

32. 

Modric mit Dreifachchance für sein Team! Casemiro bedient den Koraten mit einem tollen Querpass, der sich auf links durchtankt und eine Außenristflanke auf das Tor bringt. Herrera faustet die Hereingabe weg und legt nochmals unfreiwillig für Modric auf, dessen Nachschuss gerade noch von Osasunas Abwehr geblockt wird. Ein dritter Nachschussversuch wird dann zur Ecke geklärt, die im Anschluss nichts einbringt.

30. 

Ein grober Rückpass von Lucas Vazquez auf Varane, den der Franzose nicht mehr erwischt, schenkt Osasuna eine Ecke. Im Anschluss an den ruhenden Ball bringt Osasuna den Ball zweimal den Ball aufs Tor - Real muss sich hier bei Courtois bedanken, der zweimal stark parierte.

28. 

Madrid wird stärker und drängt Osasuna nun tief in die eigene Hälfte. Bislang fehlt es den Gästen jedoch an der letzten Passgenauigkeit.

26. 

Modric und Vazquez versuchen das Spiel schnell zu machen und leiten einen Angriff ein. Hazard bekommt den Ball bei einem Zuspiel vom Kroaten jedoch nicht richtigunter Kontrolle und so verpufft der Angriff.

24. 

Bislang gestaltet sich diese Partie ziemlich ausgeglichen. Trotz der vermeintlich klaren Favoritenrolle für Real verkauft sich Osasuna hier richtig wacker!

22. 

Vor Osasunas Strafraum liegt ein wenig mehr Schnee auf dem Rasen, sodass es für die Gäste sichtlich schwer ist, den Ball hier zu kontrollieren.

20. 

Real lässt sich beim Spielaufbau sehr viel Zeit und versucht den richtigen Moment für den letzten Pass zu finden. Osasuna probiert indes mit schnellen Umschaltsituationen deren Spiel zu entlasten und wurde bislang auch schon zweimal gefährlich vor dem Tor von Thibaut Courtois.

19. 

Wieder kommt Osasuna zu einer guten Chance, nachdem Torres eine gute Hereingabe in den Sechzehner bringt, wo Garcia den Ball nur knapp verpasst.

17. 

Kein schlechter Angriff von Osasuna! Torres bekommt nach einem schönen Seitenwechsel von Garcia freie Bahn und legt ab für Oier, der schon zum Schuss ausgeholt hatte, doch Casemiro kann, aus Sicht von Real, in höchster Not klären.

15. 

Hazard tankt sich auf dem linken Flügel durch und bringt einen flachen Ball ins Zentrum. Dort ist keiner seiner Teamkollegen mitgelaufen und so gibt es Abstoß, nachdem der Ball ins Aus geht.

14. 

Ramos verliert leichtfertig einen Ball an Calleri, der im Anschluss auf das Tor von Courtois zulauft und nur im letzten Moment noch von Varane abgekocht werden kann.

12. 

Von Osasuna ist bislang noch nicht wirklich etwas zu sehen. Es herrscht wenig Tempo und ganz generell wirkt es so, als würden die Hausherren hier primär auf aussichtsreiche Kontersituationen lauern.

9. 

Nach einem Einwurf für Osasuna spielt Varane einen hohen Ball in Richtung gegnerischen Strafraum. Der Ball wird länger und länger und hätte sich vermutlich genau vor dem Tor gesenkt, doch Herrera hat aufgepasst und hat den Ball sicher.

7. 

Real Madrid wird zunehmends stärker und erarbeitet sich einige Angriffssituationen nach vorne. Bislang hält Osasuna jedoch gut dagegen.

5. 

Asensio tankt sich eben in den Strafraum durch und holt die erste Ecke im Spiel heraus. Diese wird anschließend kurz ausgeführt und eine Flanke von Vazquez landet direkt in den Armen von Osasuna-Keeper Herrera.

3. 

Bei frostigen Temperaturen und leichtem Schneefall gehen es beide Teams erstmal behutsam an. Die Anfangsminuten finden fast ausschließlich zwischen den Strafräumen statt.

1. 

Der Ball rollt im Estadio El Sadar. Real Beginnt und spielt von links nach rechts.

20:55 
20:50 

In zehn Minuten geht es los.

20:49 

Der Unparteiische Israel Bárcena Rodríguez wird die heutige Partie in Pamplona leiten.

20:48 

Real Madrids Aufstellung sieht wie folgt aus:

20:46 

Kommen wir zu den Aufstellungen der heutigen Partie. Osasuna geht mit folgender Aufstellung in das heutige Spiel:

20:45 

Insgesamt 76-Mal standen sich die beiden Teams schon gegenüber, davon ging 47-Mal Real als Sieger vom Platz, 13-Mal Osasuna und 16-Mal teilte man sich die Punkte. Auch die vergangenen fünf Duelle der beiden Mannschaften sprechen eine klare Sprache. In all jenen Partien gingen die Madrilenen als Sieger vom Platz. Der letzte Punktegewinn für Osasuna in einem Duell mit Real Madrid markiert das 2:2 am 14. Dezember 2013.

20:43 

Sein Pendant Jagoba Arrasate ist sich der Außenseiter-Rolle bewusst, erwartet jedoch dennoch eine engagierte Leistung, mit der man Real ein Bein stellen will: "Sie haben ein großartiges Team, doch alles kann passieren. Wir haben die Chance, ein perfektes Spiel zu machen. Wir sind optimistisch, eine gute Partie abzuliefern und es dem Gegner schwer zu machen, der, wenn er in Top-Form ist, schwer zu schlagen ist."

20:42 

Als Selbstläufer wollte der französische Coach das Spiel jedoch nicht ansehen: "Wir wissen immer, worum es geht. Es wird gegen Osasuna für uns schwer, wir müssen bereit sein, um unser Bestes zu geben. Wir müssen gut spielen, gut verteidigen und alles reinwerfen, um zu versuchen, die Punkte einzufahren."

20:40 

Bei Zinedine Zidanes Truppe sieht es hingegen deutlich besser aus. Mit fünf Punkten Vorsprung auf den Erzfeind aus Barcelona rangiert man derzeit auf Rang zwei und kann mit einem Erfolg über Osasuna die Tabellenspitze von Atletico übernehmen. Zwar haben die Stadtrivalen dann insgesamt drei Spiele weniger am Konto, dennoch dürfte dies ein Ansporn für Toni Kroos und seine Kollegen sein.

20:37 

Wirft man jedoch einen Blick auf die Tabelle, so findet man Osasuna lediglich auf Rang 19 und somit am vorletzten Platz. Aus 16 Ligaspielen konnte die Truppe von Trainer Jagoba Arrasate erst drei Siege und fünf Remis verbuchen, acht Mal musste man sich schon geschlagen geben. Mit dem heutigen Gegner trifft seine Mannschaft zudem auf das bislang auswärtsstärkste Team in der Liga.

20:35 

Real Madrid startete vor einer Woche mit einem 2:0-Sieg über Celta Vigo erfolgreich in das Jahr 2021. Osasuna hat im neuen Jahr bereits zwei Spiele absolviert – in der Liga gab es zuletzt ein 1:1 gegen Real Sociedad, am Mittwoch folgte in der Copa del Rey ein 3:0-Erfolg gegen UE Olot.

20:33 

Nachdem Spanien und insbesondere die Region um Madrid von einem seltenen Wintereinbruch überrascht wurde, musste heute schneefallbedingt die Partie zwischen Atletico Madrid und Athletic Bilbao abgesagt werden. Dadurch ergibt sich für Real Madrid die Möglichkeit, mit einem Sieg über Osasuna zumindest vorübergehend die Tabellenspitze zu erklimmen.

20:30 

Einen schönen guten Abend und herzlich Willkommen zum Liveticker zwischen Osasuna Pamplona gegen Real Madrid bei Eurosport.de. Ab 21 Uhr verpasst Ihr hier nichts, wenn der amtierende spanische Meister bei Osasuna um die Tabellenspitze kämpft. Thomas Schurl tickert für Euch das Spiel und davor gibt’s alles Wissenswerte zur Partie. Viel Spaß!