Man werde die rechtlichen Schritte gegen die beiden staatlich unterstützten Vereine weiter intensivieren, hieß es in der Mitteilung. La Liga hat Anwaltskanzleien in Frankreich und der Schweiz beauftragt, "mit dem Ziel, so schnell wie möglich Verwaltungs- und Gerichtsverfahren vor den zuständigen französischen Stellen und der Europäischen Union durchzuführen".
Die Beschwerde gegen City sei bereits im April eingereicht worden, die gegen PSG "diese Woche".
La Liga ist der Ansicht, dass die Geschäftspraktiken der beiden Klubs "das Ökosystem und die Nachhaltigkeit des Fußballs verändern, allen europäischen Vereinen und Ligen schaden und nur dazu dienen, den Markt künstlich aufzublähen, wobei Geld nicht im Fußball selbst generiert wird".
Frauen-EM
Sorge im DFB-Quartier: Kapitänin Popp positiv auf Corona getestet
15/06/2022 AM 08:55
Für Ärger beim spanischen Ligaverband hatte zuletzt die Tatsache gesorgt, dass Superstar Kylian Mbappe seinen Vertrag in Paris verlängerte, anstatt nach Spanien zu wechseln.

Ceferin weist Kritik zurück

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte die Kritik am Mbappé-Deal in einem Interview mit der Nachrichtenagentur "AFP" zuletzt zurückgewiesen. "Da stimme ich absolut nicht zu. Es gibt sowieso zu viele Beleidigungen im Fußball, und ich denke, dass sich jede Liga um ihre eigene Situation kümmern sollte", sagte Ceferin.
Es sei "nicht richtig, dass eine Liga die andere Liga kritisiert".
Seitens der spanischen Liga heißt es nun, es sei nicht das erste Mal, "dass La Liga diese wettbewerbswidrigen Praktiken vor der UEFA anprangert". 2017 und 2018 habe sie bei der UEFA Schriftsätze gegen PSG und Manchester City wegen Verstoßes gegen das finanzielle Fairplay ein gereicht, "was zu Sanktionen der UEFA gegen beide 'staatlichen Klubs' führte".
Diese später aber "aufgrund seltsamer Entscheidungen des CAS" zurückgenommen worden.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Fünf Monate vor der WM in Katar: Die Gewinner & Verlierer im DFB-Team
(SID)

Flick lobt und tritt auf Euphoriebremse: "Alles war nicht gut"

UEFA Nations League
Nach Debakel gegen Deutschland: Donnarumma giftet Reporterin an
15/06/2022 AM 07:30
La Liga
Attacke gegen PSG-Boss: "Selbst er glaubt seine Lügen nicht"
23/06/2022 AM 10:23