Beendet
0
0
-
1
0
21:00
25.01.17
Anfield
League Cup • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • FC Liverpool
  • FC Southampton
  • Long
    90'
  • CoutinhoWijnaldum
    87'
  • RedmondSims
    80'
  • CanOrigi
    79'
  • Ward-ProwseHøjbjerg
    59'
  • Halbzeit
  • FC Liverpool
  • FC Southampton
  • RodriguezLong
    45'
Spielbeginn

LIVE
FC Liverpool - Southampton
League Cup - 25 Januar 2017

League Cup - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC Liverpool und FC Southampton LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 25 Januar 2017 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Jürgen Klopp oder Mark Hughes? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FC Liverpool und FC Southampton? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FC Liverpool und FC Southampton. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Frederik Büll bedankt sich fürs Mitlesen! Morgen wird dann Southamptons Finalgegner gesucht. United ist nach dem 2:0-Hinspielerfolg zu Gast bei Hull City. Los geht es dann eine Viertelstunde früher um 20:45 Uhr. Selbstverständlich haben wir bei eurosport.de auch einen Liveticker für Euch parat. Gute Nacht!

Beendet 

Nach einem durchwachsenen Durchgang steigerte sich Liverpool in Halbzeit zwei. Doch wenn man trotz ordentlicher Chancen keine Bude macht, scheidet man eben aus. Southampton überstand die Druckphase und schlug dann eiskalt zu. In fünf Partien gab es keinen Gegentreffer. Alleine aus diesem Grund könnte man den Finaleinzug als gerecht ansehen.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Schluss an der Anfield Road. Southampton gewinnt 1:0 auswärts und zieht ins Finale des League Cups ein.

90.+4 

Vier Minuten werden nachgespielt und Liverpool braucht zwei Tore. Das Ding sollte durch sein.

  • Shane Long
    TorShane LongFC SouthamptonTOOOR für den FC Southampton! Nach dem Eckball läuft der Konter. Sims treibt die Kugel im Vollsprint nach vorne. Er spielt genau im richtigen Zeitpunkt rechts in den Strafraum zum ebenfalls frischen Long. Er behält die Nerven und schießt die Kugel an Karius vorbei zum 0:1!
90.+1 

TOOOR für den FC Southampton! Nach dem Eckball läuft der Konter. Sims treibt die Kugel im Vollsprint nach vorne. Er spielt genau im richtigen Zeitpunkt rechts in den Strafraum zum ebenfalls frischen Long. Er behält die Nerven und schießt die Kugel an Karius vorbei zum 0:1!

90.+1 

Knifflige Szene! Origi wird am Fuß getroffen, aber es gibt "nur" Eckball. Und das ist wohl eine vertretbare Entscheidung. Stephens trifft den Ball und den Belgier. Der Eckstoß bringt Nichts ein.

89. 

Nach ener Flanke ist Sims vor Firmino dran und die Kugel geht rüber. Doch Atkinson gibt keinen Eckball. Bleibt es hier beim 0:0?

  • Georginio Wijnaldum
    AusgewechseltPhilippe CoutinhoFC LiverpoolCoutinho hat Feierabend. Es kommt Wijnaldum.
  • Georginio Wijnaldum
    EingewechseltGeorginio WijnaldumFC Liverpool
87.  

Coutinho hat Feierabend. Es kommt Wijnaldum.

87.  

Firmino versucht es erneut. Doch wieder will die Kugel nicht über die Linie. Aus LFC-Sicht wäre eine Führung aufgrund einer klaren Leistungssteigerung nun verdient.

84. 

Es gibt leichte Proteste nach einem vermeintlichen Handspiel nach Firmino-Fallrückzieher eines Southampton-Akteurs. Aber aus meiner Sicht war da mehr Schulter als Arm dabei. Muss man nicht unbedingt geben.

82. 

Es fehlen hier nun seit ein paar Minuten die klaren Chancen. Liverpool muss, Southampton nicht unbedingt.

81. 

Gut zehn MInuten hat Pool hier noch. Wobei in England gibt es wahrscheinlich wieder mindestens sechs Minuten Nachspielzeit, obwohl es kaum Verzögerungen gab.

  • Josh Sims
    AusgewechseltNathan RedmondFC SouthamptonPuel nimmt Redmond raus. Er scheint angeschlagen zu sein. Es kommt Sims.
  • Josh Sims
    EingewechseltJosh SimsFC Southampton
80.  

Puel nimmt Redmond raus. Er scheint angeschlagen zu sein. Es kommt Sims.

  • Divock Origi
    AusgewechseltEmre CanFC LiverpoolKlopp bringt nun Stürmer Origi für Sechser Can.
  • Divock Origi
    EingewechseltDivock OrigiFC Liverpool
79. 

Klopp bringt nun Stürmer Origi für Sechser Can.

78. 

Southampton steht nun verdammt tief drin. Coutinho zieht von links in die Mitte und zirkelt den Ball dann gen zweiten Pfosten. Hauchzart vorbei.

77. 

In sieben Pflichtspielen des Januars gab es nur einen Sieg für die Klopp-Elf. Folgt heute mit dem Pokal-Aus der nächste Nackenschlag. Ein Tor wird gebraucht, um zumindest die Verlängerung zu erreichen.

75. 

Can spielt einen Pass in den Sechzehner und bekommt die Kugel postwendend vom Bein eines Gegenspielers zurück. Er legt ihn sich auf links und passt dann doch. Schlechte Idee. Coutinho kam aus dem Abseits.

73. 

Kaum haben diese Worte ihren Weg in den Ticker gefunden, gibt Liverpool wieder Gas. Aber wieder hat sich Alexander-Arnold nicht ganz auf den Wind eingestellt. Die Hereingabe von rechts wird abermals ins Niemandsland getragen.

71. 

Das Team aus der Hafenstadt ist hier so gut wie nur noch in der Abwehr beschäftigt. Die ganz große Druckphase des LFC scheint aber scon soo ein bisschen vorbei zu sein.

69. 

Ein Diagonalball von Alexander-Arnold links raus zu Lallana geht ins Seitenaus. Der Wind hatte den Pass immer länger und länger gemacht. Allmählich läuft den Roten hier die Zeit davon.

67. 

Da ist Southampton mal wieder offensiv zu sehen. Nach Pool-Ballverlust zieht Long rechts im Strafraum ab. Abgefälscht. Der anschließende Eckball bringt keine Gefahr ein, auch wenn Liverpool etwas braucht, um die SItuation endgültig zu bereinigen.

65.  

Nun trifft Coutinho nach einer Hereingabe von rechts im Strafraum die Kugel nicht richtig. Die Abwehr Southamptons hat hier gerade eher weniger Zugriff.

63. 

Nach einer feinen Kombition über links segelt der Ball an den ersten Pfosten. Sturridge hält den Fuß rein. Und wieder geht der Versuch über den Kasten. Auch da war mehr drin, auch wenn es ein Volley-Schuss war.

63. 

Long nutzt bei einem langen Ball die Unstimmigkeiten in der "Reds"-Abwehr. Er versucht in Strafraumnähe die Pille zum Mitspieler zu spitzeln, aber der Pass verhungert auf halber Strecke.

61.  

Die Gäste kommen hier bisher nicht zu Entlastungsangriffen. Der LFC hat die Angelegenheit nun im Griff und hat viel mehr Tempo in seinen Aktionen. Klingelt es bald im "Saints"-Kasten?

59. 

Da hatten die LFC-Fans schon den Torschrei auf den Lippen. Milner flankt von links, Southampton bekommt die Kugel nicht weg. Sturridge versucht es aus rund fünf Metern mit einem Seitfallzieher. Drüber.

  • Pierre-Emile Højbjerg
    AusgewechseltJames Ward-ProwseFC SouthamptonSo ist es. Höjbjerg kommt für den angeschlagenen Ward-Prowse rein.
  • Pierre-Emile Højbjerg
    EingewechseltPierre-Emile HøjbjergFC Southampton
59. 

So ist es. Höjbjerg kommt für den angeschlagenen Ward-Prowse rein.

56. 

Ward-Prowse hat sich verletzt. Für ihn wird wohl gleich der ehemalige Bundesliga-Spieler Höjbjerg reinkommen.

54.  

Oh! Beinahe das 1:0 für den LFC! Can zieht aus der Distanz ab. Forster patzt und die Kugel hoppelt gen Linie. Der Keeper kratzt den Ball noch irgendwie von der Linie. Die "Saints" im Glück.

52.  

Es ist hier definitiv mehr Zunder drin. Auch die Fehlerquote auf beiden Seiten nimmt etwas zu. Meine Glaskugel sagt mir, dass hier gleich ein Tor fällt.

50.  

Sturridge passt den Ball flink rechts in den Strafraum zu Lallana. Dieser macht noch einen Haken und nimmt das Tempo raus. Am zweiten Pfosten hat er aber keine gescheite Idee. Der Schuss/Pass in die Mitte wird abgeblockt.

48. 

Liverpool hat jetzt Rückwind. Streng im meteorologischen Sinne. Aber etwas mehr Schwung scheint Klopp seinem Team in der Halbzeitpause schon vermittelt zu haben. Es müssen weiter intensiv Steine geklopft werden.

  • Shane Long
    AusgewechseltJay RodriguezFC SouthamptonRodriguez bleibt in der Kabine. Neu in der Sturmspitze ist Long.
  • Shane Long
    EingewechseltShane LongFC Southampton
46.  

Rodriguez bleibt in der Kabine. Neu in der Sturmspitze ist Long.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit.

Hz.  

Liverpool entwickelt offensiv keinen Druck. Das war schon im ersten Vergleich ein riesiges Problem. Und auch dort konterte Southampton flott. Die "Saints" sind hier näher dran am Tor, als die "Reds", die sich bei Karius bedanken können, dass es noch 0:0 steht.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Halbzeit in Liverpool. Zwischen LFC und Southampton steht es 0:0.

45. 

Ward-Prowse zieht rechts am Strafraumeck einfach mal ab. Es ist ein ganz schöner Strahl. Doch er geht gut zwei Meter links an der Alustange vorbei.

43.  

Zwei eher harmlose Schüsschen von Sturridge und Firmino gab es hier an der Anfield Road von den Hausherren. Offensiv ist das eine mittelschwere Enttäuschung. Oder sind die "Saints" defensiv so gut? Es ist wol so ein Mittelding.

41.  

Southampton führt nach dem Hinspiel 1:0 und hätte sich hier aufgund der zielstrebigeren Spielweise auch im Rückspiel einen Treffer verdient. Der LFC tut sich schwer. Kompakt, kompakter, Southampton.

39.  

Es bleibt dabei. Die "Saints" sind gefährlicher. Redmond setzt sich auf links fein durch und passt zu Davis. Dieser wird hart bedrängt und haut die Kugel aus acht Metern im Strafraum über den Kasten.

36. 

Beinahe das 0:1! Doch Karius bewahrt sein Team vor dem Rückstand. Ein Rückspiel von der Torauslinie müsste Tadic theoretisch einnetzen können. Der LFC-Keeper macht sich groß und begräbt die Kugel unter sich, hat aber auch Glück, dass ihm die Kugel nicht unter dem Körper durchrutscht. Auf der Bank raufen sich Puel und Co die Haare.

33.  

Liverpool dürfte hier so an die 65 bis 70 Prozent Ballbesitz haben. Es springt aber nichts dabei heraus. Die "Saints" wirken gefährlicher.

31.  

Karius hatte ein Tor in der ersten Halbzeit gefordert. So richtig sieht das aber derzeit noch nicht danach aus. Die "Reds" bekommen keine Tempo in ihre Aktionen. Das Angriffspiel ist zu berechenbar.

29. 

Oha! Lovren klärt eine Hereingabe von links mit dem Kopf im Fallen in die Mitte. Davis zieht ab. Vermutlich wäre der Ball richtig gut rechts unten auf den Kasten gekommen, aber Milner kann den Schuss noch abblocken.

25. 

Neun Mann verteidigen um den eigenen Sechzehner. Rodriguez ist so etwas wie ein freies Radikal und schwirrt weiter vorne rum. Allmählich zieht Liverpool hier etwas mehr die Zügel an. Doch so megadruckvoll ist das alles immer noch nicht.

23. 

Alexander-Arnold hat bei einem Konter auf der rechten Seite viel Platz. Er flankt, obwohl er wohl noch weiter gen Tor hätte ziehen können. Die Hereingabe kommt, doch Lallana ist kein Kopfballungeheuer und muss dem Gegenspieler den Vortritt lassen.

21.  

Da war mehr drin. Freistoß am linken Sechzehner-Eck nach Can-Foul. Doch die Hereingabe kommt viel zu nah an den zweiten Pfosten. Karius kommt aus dem Kasten und pflückt die Kirsche runter. Yoshida wird leicht von Lovren am Trikot gezupft. Aber das war niemals elfmeterreif.

19. 

Der zweite Torschuss kommt. Diesmal darf Firmino ran. Sein Rechtsschuss ist aber ebenfalls harmlos. Der LFC beißt auf Granit. Zumindest noch.

18.  

Liverpool sucht hier noch immer die Lücke. Die letzten Pässe kommen nicht an. Man muss die Gäste aber auch mal loben, die hier wirklich extrem gut verteidigen.

16. 

Da ist der erste Abschluss in dieser Partie. Redmond verliert den Ball an Lallana. Sturridge bekommt dann den Ball von Coutinho rechts an den Strafraum gespielt. Der satte Rechtschuss gerät zu zentral. Kein Problem für Forster.

14.  

Bisher erinnert das alles deutlich an das Hinspiel. Liverpool rennt an, hat aber keine Ideen. Southampton kommt auch nicht wirklich durch, aber gefühlt ist da schon etwas mehr Dampf in den Aktionen. Zumindest wenn die Puel-Akteure mal den Ball haben.

12. 

Tadic setzt Bertrand links in Szene. Die Flanke kommt scharf an den ersten Pfosten. Außennetz. Karius kann kurz durchatmen und spielt den Abstoß kurz auf Matip. Die Kugel saust nach vorne. Aber da finden die Roten einfach keine Lücke.

10. 

Liverpool hat etwas Glück. Redmond bekommt einen Steckpass in die Spitze von Rodriguez. Doch bei der Drehung mit Ball am Fuß kann der Hinspieltorschütze doch noch vom Spielgerät getennt werden.

9. 

Das Gelbe vom Ei ist dieser Kick noch nicht. Southampton steht hinten dichtgestaffelt. Bisher gab es noch keinen Abschluss. Alexander-Arnold kommt an einen scharfen Diagonalball von Coutinho von rechts nicht heran.

7.  

Auf dem Feld passiert hier noch nicht so viel. Eben kam Lallana auf links ganz gut durch und passte scharf an die Sechzehnerkante. Doch letztendlich konnte sich Southampton befreien. Die "Saints" lauern auf Konter, der LFC investiert mehr in den Spielaufbau.

5.  

Der LFC hat hier mehr Ballbesitz. Die Auswärtstorregelug zählt hier heute übrigens nicht. Jedenfalls nach 90 Minuten. Sollte es einen entsprechenden Spielstand in der Verlängerung geben, zählt sie dann doch. Klingt komisch, ist aber so.

3.  

Sturridge ist Liverpools bester Schütze im League Cup. Viermal hat er genetzt. Gegen die bockstarke Abwehr des Gegners könnte es aber heute schon recht schwierig werden.

  • 1. Halbzeit
1. 

Atkinson pfeift an. Die "Reds" spielen überraschenderweise im Heimspiel in roten Jerseys. Die Gäste haben dunkelblaue Hemden übergestreift.

20:58 

Bei Liverpool kehrt Matip zurück in die erste Elf. Bei den "Saints" ist der zuletzt verletzte Kapitän Davis wieder mit von der Partie.

20:57 

Im Januar lief es für die "Reds" bisher überhaupt nicht gut. Nur einen Sieg gab es bisher in diesem Monat. Gibt es heute den erhofften Brustlöser? Die Teams kommen aufs Feld. Ich wünsche noch einmal viel Vergnügen!

20:56 

Morgen gibt es das Rückspiel im anderen Halbfinale zwischen Hull City und Manchester United (20:45 Uhr). Auch das werden wir tickern. United gewann den ersten Vergleich 2:0.

20:52 

Liverpool schaltete Burton Albion Cerby County, Tottenham und Leeds aus. Southampton besiegte Crystal Palace und Sunderland. Dann war Arsenal dran.

20:42 

Schiedsrichter des Rückspiels ist der erfahrene Martin Atkinson, der von Steve Child und Adam Nunn unterstützt wird. Vierter Offizieller ist Paul Tierney.

20:41 

In allen seinen bisherigen vier Begegnungen im Cup hat Southampton allerdings noch keinen Gegentreffer hinnehmen müssen.

20:40 

LFC-Torwart Karius meinte vor der Partie: In einem Heimspiel kannst du in der ersten Halbzeit ein Tor erzielen, das Momentum bekommen und ihnen das Leben richtig schwer machen. Und genau das werden wir versuchen."

20:37 

"Saints"-Trainer Claude Puel möchte mit dieser Elf den Einzug ins Finale perfekt machen. Es wäre das erste League Cup-Finale für Southampton überhaupt.

20:36 

LFC-Coach Jürgen Klopp schickt diese elf Akteure auf die Wiese.

20:32 

Liverpool verlor das Endspiel dieses Wettbewerbs im Vorjahr nach Elfmeterschießen gegen Manchester City. 2012 konnte der LFC den Cup zuletzt holen. Mit acht Titeln sind die "Reds" der erfolgreichste Club.

20:31 

Im Hinspiel vor zwei Wochen unterlag Pool den "Saints" mit 0:1. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sich ein derart blutleerer Auftritt nicht noch einmal wiederholen wird. Obwohl die 2:3-Niederlage in der Premier League beim Tabellenletzten Swansea eventuell auch so seine Spuren hinterlassen haben könnte.