Getty Images

Footvolley statt Trainingsauftakt: Neymar zockt an Brasiliens Stränden

Footvolley statt Trainingsauftakt: Neymar zockt an Brasiliens Stränden

10/07/2019 um 18:29Aktualisiert 10/07/2019 um 18:34

Buzz

Den Trainingsstart boykottiert, den Wechsel zum FC Barcelona offenbar vor Augen: Neymar scheint aktuell nicht gewillt, das Training bei Paris Saint-Germain wieder aufzunehmen. Stattdessen verweilt er in der brasilianischen Heimat und beschäftigt sich an den Stränden mit Footvolley, wie die "Daily Mail" berichtet. Zahlreiche Videos und Bilder dazu kursieren im Netz.

So ließ er sich auch zusammen mit Beach-Fußball-Profi Bello Soares ablichten.

Neymar scheint das Ganze nur bedingt zu kümmern. Der 27-Jährige zeigt seine Ballkünste aktuell lieber am Netz - und wartet in der Transferposse auf eine Entscheidung.

Video - Barça mit wahnwitzigem Angebot für Neymar

01:22
0
0