Laut der beiden spanischen Sender habe Mbappé der Klubführung um Sportdirektor Leonardo bereits mitgeteilt, dass er seinen bis 2022 datierten Vertrag nicht verlängern werde, sondern stattdessen einen Wechsel zu Real Madrid im Sommer anstrebe.
Der Ausnahmestürmer wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel in die spanische Hauptstadt in Verbindung gebracht.
Auch "Sky"-Experte Lothar Matthäus legte dem französischen Weltmeister nach dem 3:2-Erfolg von PSG über den FC Bayern im Viertelfinale der Champions League, bei dem Mbappé einen Doppelpack schnürte (3./68.), einen Wechsel zu den Königlichen nahe.
Champions League
Keine Bayern-Qualität: Matthäus kritisiert Münchner Einkaufspolitik
08/04/2021 AM 10:06
"Für mich ist er ein Spieler, der bei Real Madrid spielen muss. Er könnte dort der neue Ronaldo werden", betonte der 60-Jährige und ergänzte: "Er will Weltfußballer werden, dafür braucht er den Glanz und die Größe des Vereins. Da ist Real ganz oben. Deswegen glaube ich, dass er über kurz oder lang irgendwann bei Real Madrid spielen wird."

Mbappé: PSG-Sportdirektor Leonardo optimistisch

Trotzdem sind etwaige Meldungen aus Spanien mit Vorsicht zu genießen. Zumal Radiomoderator Manu Carreño von "Cardena SER", der den Stein ins Rollen brachte, bereits in jüngerer Vergangenheit Transfers von namhaften Spielern wie Paul Pogba oder eben auch Mbappé verkündete, ohne dass diese letztlich zustande kamen.
Darüber hinaus zeigte sich Sportdirektor Leonardo vor dem Gipfeltreffen in München, angesprochen auf eine mögliche Vertragsverlängerung des 22-Jährigen, durchaus optimistisch.
"Wir werden bald konkret sprechen und freuen uns, auch über Verträge zu reden. Wir müssen verschiedene Dinge betrachten und wir werden in kurzer Zeit zu einem Entschluss kommen", kündigte der Brasilianer im Interview mit "Sky Italia" an.
Das könnte Dich auch interessieren: Kaum Zugeständnisse vom Verein: Warum Flicks Abgang logisch wäre

Transfer-Deadline für Haaland? Das sagt BVB-Boss Zorc

Champions League
"Mbappé lässt Bayern zu Eis erstarren": Die Pressestimmen zum PSG-Coup
07/04/2021 AM 21:58
Champions League
Bayern scheitert gegen PSG am eigenen Chancenwucher
07/04/2021 AM 20:54