"Ich bin einfach davon überzeugt, dass ich meine Zeit hier hinter mir habe", sagte Galtier.
Er bestätigte darüber hinaus, dass die Ligarivalen Olympique Lyon und OGC Nizza sowie der italienische Erstligist SSC Neapel Interesse an seiner Verpflichtung hätten.
Galtier war seit Dezember 2017 Cheftrainer beim OSC Lille, der in dieser Saison groß aufspielte und den französischen Serienmeister Paris St. Germain entthronte.
Ligue 1
PSG schaut in die Röhre: Lille neuer französischer Meister
23/05/2021 AM 20:48
Der 54-Jährige wurde überdies zum Trainer der Saison gewählt.
Die letzte Meisterschaft hatte der Klub aus dem Norden Frankreichs im Jahr 2011 gefeiert.
Das könnte Dich auch interessieren: Die große grüne Leere: Das sind die Folgen des Werder-Abstiegs
(SID)

"Wie Sex mit meiner Frau": Atlético-Fans feiern Meistertitel

2. Bundesliga
Geldregen für den HSV: Frankreich-Meister schnappt sich Rothosen-Talent
VOR 8 STUNDEN
Trophée des Champions
Erster Titel futsch! PSG legt Fehlstart in die neue Saison hin
01/08/2021 AM 19:58