Bereits in der vorherigen Woche hatten sie gegen den AS Monaco von Trainer Nico Kovac nach einem Unentschieden (0:0) zwei Punkte liegengelassen.
Für Paris traf Weltmeister Kylian Mbappé doppelt (15., 52.), Danilo (32.) und Ángel Di María (47.) waren ebenfalls erfolgreich.
Die Treffer für Lyon steuerten Islam Slimane (62.) und Gnaly Cornet (81.) bei.
La Liga
Barça außer Rand und Band: Messi trifft doppelt im Rekordspiel
21/03/2021 AM 20:28
Nach der Länderspielpause kommt es erneut zum Gipfeltreffen, PSG empfängt Lille am 3. April (17:00 Uhr).
Das könnte Dich auch interessieren: Lewandowski "irgendwas über Weltklasse": Warum nicht 45 Tore?
(SID)

Angst vor PSG? So reagieren die Bayern-Stars

The Emirates FA Cup
Man United abgekocht: Leicester steht im FA-Cup-Halbfinale
21/03/2021 AM 18:59
Ligue 1
PSG bastelt am nächsten Mega-Deal: Frankreich-Star soll kommen
GESTERN AM 07:54