Bevor der Hauptstadtklub den spanischen Routinier von Real Madrid an die Seine gelockt hatte, soll Kimpembe nicht an einen Abgang aus Paris gedacht haben.
Sollte sich das Interesse der Blues an dem 25-Jährigen konkretisieren, müsste sich der amtierende Champions-League-Sieger wohl erst einmal von Abwehspielern trennen. Derzeit stehen acht Innenverteidiger bei den Londonern unter Vertrag. Außerdem müsste Klubbesitzer Roman Abramowitsch tief in die Tasche greifen: Kimpembes Vertrag läuft noch bis 2024.
Der französische Nationalspieler war bereits im Alter von neun Jahren zu PSG gekommen. Für die Profis stehen mittlerweile 180 Pflichtspieleinsätze zu Buche.
Bundesliga
Alle Details geklärt: Sancho wechselt zu Manchester United
23/07/2021 AM 12:12
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Trotz kurzer Vertragslaufzeit: United verpasst Pogba Mega-Preisschild

Alaba-Vorstellung: Ramos-Erbe und Bayern-Spitze

Bundesliga
Nur noch Details zu klären: Sancho-Ersatz im Anflug auf Dortmund
23/07/2021 AM 07:13
Ligue 1
Nach peinlicher Panne: Ramos-Wechsel zu PSG nun offiziell
08/07/2021 AM 07:52