Sollte Löw, der Fenerbahce in der Saison 1998/99 trainiert hatte, nicht zur Verfügung stehen, würde Interimscoach Emre Belözoglu den Posten erhalten.
Löw könnte bei Fenerbahce auf Weltmeister Mesut Özil treffen, der in Istanbul einen Vertrag bis 2024 besitzt.
Auch die Tageszeitung "Posta" berichtete am Freitag über ein Interesse an Löw. "Der Vorstand von Fenerbahce möchte kommende Saison mit einem starken Trainer arbeiten, und erster Kandidat ist Löw", schreibt das Blatt.
WM-Qualifikation
"Man muss ehrlich sein...": Can nach schwachen DFB-Jahren mit Kritik
GESTERN AM 12:57
Sogar erste Gespräche habe es schon gegeben.
QUIZ: Kennst Du alle Fußball-Bundestrainer?
Das könnte Dich auch interessieren: Nagelsmann angefressen: "Weiß, wie die Schlagzeilen ausfallen"
(SID)

Pokalparty: Bierdusche für BVB-Coach Terzic auf Pressekonferenz

Fußball
"Auf jeden Fall eingeladen": Özil kündigt klärendes Gespräch mit Löw an
28/07/2021 AM 14:24
EURO 2020
Rundumschlag von Hoeneß: "Kroos hat in diesem Fußball nichts mehr verloren!"
11/07/2021 AM 10:26