Getty Images

Ist Arsène Wengers Zukunft PSG? "Ich stand PSG schon immer nahe."

Wenger-Zukunft in Paris? "Ich stand PSG schon immer nahe"
Von Eurosport

16/05/2018 um 21:51Aktualisiert 17/05/2018 um 10:21

Arsène Wenger ist seit vergangenem Wochenende nicht mehr Trainer des FC Arsenal. Der Franzose betreute den Premier-League-Klub 22 Jahre lang. Seine Zeit bei Arsenal endete mit einem Sieg gegen Huddersfield Town. Wengers Zukunft ist offen, aber in Rente will der 68-Jährige noch nicht gehen. In einem Interview bei "beIN SPORTS" sagte er: "Ich stand PSG schon immer nahe." Liegt die Zukunft in Paris?

Arsène Wengers Zukunft ist weiterhin offen. Er selbst ist sich nur sicher, dass er sich noch nicht zurückziehen möchte. Auf der offiziellen Seite des FC Arsenal heißt es:

"Ohne Arsenal wird es schwierig für mich. Wenn ich weiterarbeiten möchte, muss ich das Land wechseln. Denn mein natürlicher Instinkt sagt mir, dass ich mich durch einen Verbleib in England verraten fühlen würde."

Die Trainer-Legende hat auch schon klare Vorstellungen für seine Aufgaben in der Zukunft und sagte: "Ich brauche ein Projekt, dass die Mittel hat, seine Ziele zu erreichen. In meinem Alter kann ich keine 20 Jahre mehr arbeiten. Deswegen muss dieses Projekt kurzfristig realisierbar, aber langfristig sinnvoll sein."

Die Beschreibung passt zu einem gut strukturiertem Verein oder einer Nationalmannschaft. Es liegt nahe, an PSG und Nasser Al-Khelaïfi zu denken. Ein Verein und ein Präsident, mit dem Wenger eine persönliche und berufliche Beziehung hat.

"Wir erwarten teilweise zu viel von PSG"

Wenger betonte: "Ich stand PSG schon immer nahe. Ich glaube, wir erwarten teilweise zu viel von PSG. Man kann einen Verein nicht mit der Vorstellung gründen, dass alles schlecht ist, wenn man nicht die Champions League gewinnt."

Könnte PSG also eine Option für Wenger sein? Er selbst sagte:

"Ich habe erst vor 48 Stunden bei Arsenal aufgehört und noch keine Entscheidungen getroffen. Ich hatte keinen Kontakt zu PSG. Im Moment stehe ich wirklich vor leeren Seiten. "

Video - 5 Transfergerüchte des Tages: Pep klopft bei Kroos an

01:00
0
0