Getty Images

Transfer fix: Philippe Coutinho wechselt für irre Ablöse vom FC Liverpool zum FC Barcelona

Irre Ablöse! Coutinho-Transfer von Liverpool zum FC Barcelona fix
Von Eurosport

06/01/2018 um 20:10Aktualisiert 06/01/2018 um 20:29

Der Wechsel von Philippe Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona ist perfekt. Der 25-jährige Brasilianer soll eine Ablöse von 163 Millionen Euro kosten. Damit ist Coutinho der zweitteuerste Transfer aller Zeiten hinter Neymar. Er hatte die Katalanen im Sommer für 222 Millionen Euro in Richtung Paris Saint-Germain verlassen. Coutinho erhält bei Barca einen Fünfeinhalbjahresvertrag bis 2023.

Nun also doch: Philippe Coutinho wechselt - vorbehaltlich des Medizinchecks und der Unterschrift - vom FC Liverpool zum FC Barcelona! Am Montag soll der 25-jährige Brasilianer offiziell vorgestellt werden. Die Ablöse hat es in sich - die Vereine sollen sich letztlich auf 163 Millionen Euro geeinigt haben.

"Der FC Barcelona und Liverpool haben eine Einigung erreicht", teilte Barcelona mit und erklärte, dass die Ausstiegsklausel Coutinhos 400 Millionen Euro beträgt.

Neuerliche Gerüchte waren auch dadurch angeheizt worden, weil kurzzeitig auf der Seite des Sportartikelherstellers Nike Bilder eines Trikots des FC Barcelonas mit Coutinhos Namen aufgetaucht waren. Die Bilder wurden wieder entfernt.

In der Champions League darf Coutinho aber nicht für seinen neuen Klub auflaufen. Dort trifft Barca im Achtelfinale auf den FC Chelsea.

Klopp wünscht alles Gute

"Wir verabschieden einen guten Freund, einen wundervollen Mensch und einen fantastischen Spieler. Wir haben alles getan, ihn hier zu halten. Aber er war sich sicher, dass seine Zukunft in Spanien liegt", kommentierte Liverpool-Coach Jürgen Klopp den Mega-Transfer.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Coutinho bereits im Sommer zu Barca wechseln wollte. Damals konnten sich die Clubs allerdings nicht auf die finalen Formalitäten verständigen.

Klopp weiter:

"Wir wünschen Philippe alles Gute und gehen nun weiter unseren Weg. Wir wollen uns weiterentwickeln und arbeiten daran, Trophäen zurück nach Anfield zu bringen."

Video - Klopp flippt vor Freude aus: 85-Millionen-Mann van Dijk köpft Liverpool zum Sieg

01:16
0
0