Eurosport

102-Jährige Vera Cohen als "Einlaufkind" bei Manchester City

Großer Moment bei ManCity: 102-Jährige als "Einlaufkind"
Von Le Buzz

16/09/2018 um 17:49

Buzz

Was für eine tolle Geste von Manchester City: Vor dem Premier-League-Spiel gegen den FC Fulham durfte die 102-Jährige Vera Cohen an der Seite von David Silva auf das Spielfeld laufen. Ebenfalls mit dabei: Cohens Schwester Olga Halon, bereits stolze 97. Halon lief an der Seite von Fernandinho ins Stadion.

Cohen ist seit ihrer Jugend Fan der "Citizens", besucht seit 85 Jahren deren Heimspiele, inzwischen oft mit der gesamten Familie bis hin zu ihren Urenkeln. Jetzt hatte sie ihren großen Auftritt und durfte sogar mit Coach Pep Guardiola reden.

"Pep hat mich begrüßt und ich habe mich bedankt, für all das, was er für diese Mannschaft getan hat", wird Cohen in der Sport-Bild zitiert.

Die alte Dame plauderte zudem über die Erlebnisse bei ihren ersten Besuchen im Stadion. "Die Dinge waren früher ganz anders als heute. Sie hatten keine Anzeigetafel, als ich das erste Mal kam – ein Mann kam immer mit einer Tafel, auf dem der Spielstand angezeigt wurde", verriet sie.

Quelle: Sport Bild

Video - Wie beim Karate! Unfassbares Tor von Zlatan Ibrahimovic

00:42
0
0