Getty Images

Premier League: Mohamed Salah mit Hattrick bei Liverpool-Sieg gegen Bournemouth

Klopp erobert mit Liverpool Tabellenspitze, Hasenhüttl verliert Premiere
Von SID

08/12/2018 um 21:01Aktualisiert 08/12/2018 um 22:41

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat dank des Dreifachtorschützen Mohamed Salah die Tabellenspitze der Premier League übernommen. Die "Reds" gewannen 4:0 (1:0) beim AFC Bournemouth und haben mit 42 Punkten einen Zähler mehr als auf dem Konto als Manchester City. Ralph Hasenhüttl kassierte bei seinem Einstand als Teammanager des FC Southampton eine 0:1 (0:0)-Pleite bei Cardiff City.

Salah war für Liverpool in der 25., in der 48. und in der 77. Minute erfolgreich, zudem traf Steve Cook (68.) ins eigene Netz. Klopp schwärmte nach der Partie im Gespräch mit der "BBC" von Goalgetter Salah:

"Das ganze Spiel von ihm war großartig - nicht nur die Tore."

Salah steht mit zehn Ligatreffer nun gleich auf mit dem ehemaligen Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang auf Platz eins der Torjägerliste.

Chelsea kocht Manchester City ab

"Wir haben die momentan vielleicht beste Mannschaft Europas geschlagen", erklärte Luiz nach der Partie.

Hasenhüttl-Team steckt unten fest

Hasenhüttl ist nach der Pleite im Kellerduell gegen Cardiff City weiter Tabellenvorletzter mit den "Saints". Dem Gegentor durch Callum Paterson (74.) war ein schwerer Patzer des ehemaligen Bundesligaprofis Jannik Vestergaard vorausgegangen.

Erneut ohne Mesut Özil gewann der FC Arsenal gegen Huddersfield Town mit Teammanager David Wagner 1:0 (0:0). Arsenal hat nach dem Treffer von Lucas Torreira (83.) nun 34 Punkte.

Lukaku trifft beim Manchester-Sieg

Rekordmeister Manchester United setzte sich gegen den FC Fulham mit Weltmeister Andre Schürrle 4:1 (3:0) durch.

Für United trafen Ashley Young (13.), Juan Mata (28.), Romelu Lukaku (42.) und Marcus Rashford (83.), bei den Gästen war Aboubakar Kamara (67.) per Elfmeter erfolgreich.

Am Abend gewannen die Tottenham Hotspur mit 2:0 (1:0) bei Leicester City. Der frühere Bundesliga-Profi Heung Min Son (45. +1) und Dele Alli (58.) mit seinem 50. Pflichtspieltor für die "Spurs" erzielten die Treffer.

Video - 5 Transfergerüchte: Wagner denkt an Bayern-Abschied

01:21
0
0