Getty Images

Tottenham Hotspur gewinnt gegen Newcastle United

Tottenham mit erfolgreichem Saisonstart
Von SID

11/08/2018 um 16:34Aktualisiert 11/08/2018 um 18:05

Der zweimalige englische Fußball-Meister Tottenham Hotspur hat sich eindrucksvoll aus der Sommerpause zurückgemeldet. Am ersten Spieltag der neuen Premier-League-Saison gewann der Dritte der vergangenen Spielzeit 2:1 (2:1) bei Newcastle United und konnte dabei über weite Strecken an seine starken Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen.

Für die Mannschaft von Teammanager Mauricio Pochettino trafen der belgische WM-Dritte Jan Vertonghen (8.) und der englische Nationalspieler Dele Alli (18.). Der frühere Bundesligaprofi Joselu (11.) war für die Gastgeber erfolgreich.

Die neue Saison hatte am Freitag Rekordmeister Manchester United mit einem glanzlosen 2:1-Sieg gegen Leicester City eröffnet. Am Samstag trifft noch der in diesem Sommer auf die Insel zurückgekehrte deutsche 2014er-Weltmeister Andre Schürrle mit Aufsteiger FC Fulham im kleinen Londoner Derby auf Crystal Palace mit dem Ex-Schalker Max Meyer.

Zudem spielt Schürrles ehemaliger Dortmunder Vereins- und Weltmeister-Kollege Erik Durm mit Huddersfield Town unter Teammanager David Wagner gegen den FC Chelsea mit Nationalspieler Antonio Rüdiger.

0
0