Getty Images

Real Madrid mit Eden Hazard offenbar über Wechsel einig

Real mit Hazard offenbar über Wechsel einig

07/12/2018 um 12:17Aktualisiert 07/12/2018 um 18:17

Real Madrid und Eden Hazard vom FC Chelsea sind sich offenbar über einen Wechsel einig. Das berichtet die spanische Sportzeitung "AS". Demnach soll der Belgien-Star für 170 Millionen Euro nach Madrid wechseln. Einziger Haken ist noch, dass die "Königlichen" Mateo Kovacic mit in diesen Transfer einbauen und gegenrechnen wollen. Der Kroate spielt aktuell auf Leihbasis an der Stamford Bridge.

Der Wechsel von Eden Hazard zu Real Madrid soll im kommenden Sommer stattfinden, sein Vertrag bei den "Blues" läuft noch bis 2020.

Hazard selbst verkündete in den letzten Wochen immer wieder, dass er zu den "Königlichen" wechseln möchte. Aber noch hat Chelsea die Hoffnung nicht aufgegeben.

Chelsea-Coach Sarri will Hazard halten

Der Premier-League-Klub wünscht sich, dass Hazard an der Stamford-Bridge bleibt. Vor allem Chelsea-Trainer Maurizio Sarri möchte Hazard gerne halten.

Sarri erklärte:

"Es liegt an ihm. Ich denke, Chelsea steht sofort parat, um einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. Aber es liegt an ihm, ob er ihn verlängern möchte oder nicht. Ich will natürlich Eden hier. Aber ich will ihn nur hier, wenn er hierbleiben will."

Im Moment deutet aber alles auf einen Wechsel nach Spanien hin, wenn der Deal mit einem Tauschgeschäft zusammen mit Kovacic klappt.

Video - 5 Transfergerüchte des Tages: Kehrt Çalhanoğlu in die Bundesliga zurück?

01:21
0
0