Getty Images

Tottenham Hotspur ohne Hary Kane gegen Borussia Dortmund

Kane fehlt Tottenham höchstwahrscheinlich gegen Dortmund
Von SID

15/01/2019 um 19:30

Tottenham Hotspur bangt rund einen Monat vor dem Champions-League-Duell mit Borussia Dortmund um Stürmerstar Harry Kane. Der 25-Jährige verletzte sich am Sonntag kurz vor dem Abpfiff des Topspiels gegen Manchester United (0:1) bei einem Zusammenstoß mit den Verteidigern Phil Jones und Victor Lindelöf. "Harry hat sich den Knöchel verdreht", sagte Tottenhams Teammanager Mauricio Pochettino.

Tottenham teilte am Dienstag mit, dass Kane sich an den Bändern seines linken Knöchels verletzt hatte und erst Anfang März wieder ins Training einsteigen kann. Deshalb müssen die Spurs höchstwahrscheinlich auf den 25-Jährigen in beiden Campions-League-Duellen gegen Borussia Dortmund verzichten.

"Verletzungen gehören zum Spiel dazu. Es gibt aber keinen, der harter arbeiten würde, um wieder fit zu werden", teilte Kane via Twitter mit.

Tottenham empfängt den BVB zum Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse am 13. Februar im Wembley-Stadion, am 5. März steigt das Rückspiel in Dortmund.

Schon in der vergangenen Saison musste Kane wegen einer Knöchelverletzung zehn Spiele pausieren. Tottenham empfängt den BVB am 13. Februar im Wembley-Stadion, am 5. März steigt das Rückspiel beim Tabellenführer der Bundesliga.

Video - Ansage an Bayern: So kämpft Chelsea um Hudson-Odoi

00:44
0
0