Fußball
Premier League

Bitterer Punktverlust: United verschenkt Sieg in der 96. Minute

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Manchester United gegen den FC Southampton

Fotocredit: Getty Images

VonPatrick Blank
13/07/2020 Am 20:55 | Update 13/07/2020 Am 21:41

Manchester United hat am 35. Spieltag der Premier League sein Heimspiel gegen den FC Southampton mit einem Remis beendet und den Sprung auf Rang drei verpasst. Für die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer trafen Marcus Rashford (20.) und Anthony Martial (22.). Stuart Armstrong hatte die Gäste in der zwölften Minute in Führung gebracht. Michael Obafemi glich spät aus (90.+6).

So lief das Spiel:

Manchester United fand schwer ins Spiel und hatte Probleme mit dem aggressiven Pressing des von Ralph Hasenhüttl trainierten FC Southampton. Die Gäste belohnten sich für den starken Start und gingen durch Stuart Armstrong mit 1:0 in Führung (12.). Die Red Devils kamen anschließend besser der mutigen Taktik der Gäste zurecht und drehten mit einem Doppelschlag durch Marcus Rashford (20.) und Anthony Martial (23.) das Spiel – für beide Stürmer war es bereits der 16. Treffer in der Premier League.

Europa League

Die Europa League live im TV, Livestream und Liveticker

VOR 7 STUNDEN

Nach der Pause spielten die Gäste weiter mutig – United verpasste es mit den einzigen guten Chancen nach der Pause durch Rashford (68.) und Martial (80.) die Entscheidung zu erzwingen. So passierte in der Nachspielzeit das, was passieren musste. Der eingewechselte Michael Obafemi stand nach Ecke am zweiten Pfosten goldrichtig und erzielte den verdienten Ausgleich (90.+6).

United verpasst es an Chelsea und Leicester vorbeizuziehen und bleibt auf Rang fünf. Am letzten Spieltag steht jedoch noch das möglicherweise entscheidende Duell um den direkten Champions League-Platz mit den Foxes auf dem Plan.

Die Stimmen:

Michael Obafemi (Southampton FC): "Mein Job ist es, Tore zu schießen. Heute war es glücklicherweise zum Ausgleich. Es war eine tolle Leistung der Mannschaft. Wir haben seit dem Re-Start gute Ergebnisse eingefahren und versuchen die Saison so gut wie möglich zu beenden.“

Harry Maguire (Manchester United): "Wir sind enttäuscht. Wir hatten die Kontrolle und die Gelegenheiten, das Spiel zu entscheiden. Wir haben nicht unser bestes Spiel gezeigt, es gibt einiges zu verbessern. Wir fanden speziell in den ersten 20 Minuten keine Antwort auf ihr starkes Pressing und bekamen viel zu einfach das 1:0. In der zweiten Halbzeit haben wir Ihnen zu viele Spielanteile gegeben.“

Ole Gunnar Solskjaer (Trainer Manchester United): "Sowas passiert im Fußball. Wir müssen jetzt nach vorne blicken und damit umgehen. Wir haben viele Spiele wie dieses gewonnen, die Jungs sind natürlich enttäuscht, aber sowas gehört zur Entwicklung einer jungen Mannschaft. Vielleicht hatten wir heute die drei Punkte auch einfach nicht verdient. Southampton hat eine gute Mannschaft und nimmt zurecht heute etwas mit.“

Ralph Hasenhüttl (Trainer Southampton FC): "Es fühlt sich großartig an. Michael (Obafemi) hat es nicht immer einfach mit mir, daher freut es mich umso mehr für ihn, dass er den Ausgleich erzielte.“

Das fiel auf: Hohes Pressing der Gäste

Wie man das Spiel von Hasenhüttl-Teams bereits aus Leipziger-Zeiten aus der Bundesliga kennt, spielen seine Mannschaften sehr mutig, pressen hoch und versuchen den Gegner so zu Fehlern zu zwingen. Aus einem solchen entstand nach einem Fehler von Paul Pogba das 1:0. In der Nachspielzeit belohnte sich die Saints für ihren couragierten Auftritt.

Der Tweet zum Spiel:

Die Statistik: 50

Anthony Martial ist der zehnte Spieler in Uniteds Premier League-Geschichte, der 50 Treffer erzielt. Kein anderer Klub auf der Insel hat mehr Spieler, die diese Marke in der Liga erreichen konnten.

Das könnte Dich auch interessieren: Schwer vermittelbar!? Thiagos Wechsel-Optionen sind beschränkt

Transferpoker um Inter-Star: Mischt der FC Bayern mit?

00:02:03

Europa League

ManUtd dreht Partie gegen den LASK

05/08/2020 AM 20:59
Bundesliga

BVB geht von Sancho-Verbleib aus: "Hat nie ein Angebot gegeben"

05/08/2020 AM 19:06
Ähnliche Themen
FußballPremier LeagueManchester UnitedFC Southampton
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen