Tottenham-Trainer José Mourinho soll mit Bale im Team sehr glücklich sein. Die Verletzungen der letzten Monate machen den Engländern offenbar keine Sorgen.
Laut Eurosport UK erwartet man bei den Spurs eine deutliche Verbesserung des Fitnesszustands und damit auch die Möglichkeit, Bale in Spielen regelmäßig einzusetzen. Bisher kam der 31-Jährige lediglich auf elf Einsätze.
Zuletzt stand Bale am 23. Dezember im Ligapokal für eine Halbzeit auf dem Platz. Danach zwangen den Stürmer Wadenprobleme zu einer neuerlichen Pause. Laut Mourinho fehlt Bale mindestens für einige Wochen.
Premier League
Von den Roten zu den Reds? Plötzlich wird Liverpool Thema bei Alaba
06/01/2021 AM 11:53
Wie die spanische Zeitung "AS" berichtet, ist Real Madrid daher auch weiterhin überzeugt, dass Tottenham von einem festen Kauf Abstand nehmen wird. Damit könnten die Königlichen durchaus Recht haben. Denn angeblich sind die Spurs nur an einer Verlängerung der Leihe interessiert.

Real Madrid will Kylian Mbappé verpflichten

Real Madrid soll jedoch insgeheim weiter auf einen Verkauf hoffen, um Bale (Vertrag bis 2022) endgültig von der Gehaltsliste zu streichen.
Der Waliser verdient angeblich 650.000 Pfund (rund 718.000 Euro) pro Woche.
Ohne Bale wollen die Madrilenen endlich den Königstransfer um Kylian Mbappé über die Bühne bringen, heißt es aus Spanien. Kommt der 31-Jährige allerdings im Sommer zu den Königlichen zurück, müsste der Kauf von PSG-Star Mbappé vermutlich hinausgeschoben werden.
Das könnte Dich auch interessieren: Einigung mit Fenerbahce, Wechsel in die USA? Özil-Gerüchte immer heißer

Bayern-Star Coman von Manchester-Klubs heiß umworben

League Cup
Erstmals seit 2015: Tottenham steht im Ligapokal-Finale
05/01/2021 AM 22:14
Premier League
Falls Lampard nicht liefert: Vier Trainer bei Chelsea im Gespräch
05/01/2021 AM 21:13