Daran habe man in den vergangenen Wochen seit der Übernahme von Interimstrainer Ryan Mason gearbeitet, meinte der Stürmer.
"Es verändert sich natürlich nicht über Nacht, aber ich denke, wir bewegen uns in die richtige Richtung", sagte Bale in dem Interview und fügte mit einer weiteren Spitze in Richtung Mourinho an: "Wir spielen wieder mehr wie Tottenham."
Der portugiesische Starcoach war Mitte April nach einer erfolglosen Phase bei den Londonern entlassen worden. Auch der extrem defensive Stil, den Mourinho zuletzt spielen ließ, gefiel am Ende weder Mannschaft noch Vereinsführung.
Bundesliga
Lewandowski vor Bayern-Abschied? Berater plant neuen Transfer-Vorstoß
03/05/2021 AM 08:33
Nach dem Rauswurf von Mauricio Pochettino im Winter 2019 hatte der selbsternannte "Special One" bei Tottenham übernommen, am Ende allerdings mit wenig Erfolg.

Gareth Bale mittlerweile wieder "glücklich"

Bale, der offenbar ein angespanntes Verhältnis zu Mourinho hatte, meinte bei "Sky Sports" weiter: "Ich fühle mich gut und wie ich schon öfter gesagt habe, brauche ich einfach Spiele. Mehrere am Stück und das kann ich jetzt machen." Er sei einfach "glücklich". Der Stürmer ergänzte: "Und wenn ich glücklich bin, spiele ich gut."
Auch dieser Satz darf als Seitenhieb auf seinen Ex-Coach verstanden werden. Denn in den zwei Ligaspielen seit Mourinhos Abgang erzielte Bale vier seiner insgesamt neun Premier-League-Tore in dieser Saison.
Das könnte Dich auch interessieren: Bedingung für Sancho-Verkauf: BVB legt Ablösesumme fest

#EnoughIsEnough: Klopp, Tuchel, Guardiola zum Social-Media-Boykott

Fußball
Kohfeldt vor Abschied aus Bremen? "Das ist völliger Quatsch"
03/05/2021 AM 06:12
Bundesliga
Bayern-Abwehrchef unter Nagelsmann? Klare Ansage von Upamecano
03/05/2021 AM 05:44