Andererseits gebe es laut "Guardian" die Hoffnung, dass ein ehemaliger Bundesligatrainer die beiden schwächelnden Toptransfers Kai Havertz und Timo Werner wieder in die Spur bringen könnte.
Daher soll neben Tuchel, der zudem auf reichlich Champions-League-Erfahrung blickt, auch Ralf Rangnick weiter ein Thema bei den Londonern sein. Der 62-Jährige könnte dabei als Übergangslösung aushelfen, solange Julian Nagelsmann noch bei RB Leipzig seinen Verpflichtungen nachkommt.
Die Engländer rechnen offenbar damit, dass der Leipzig-Coach frühestens für den Sommer eine Option ist. Ein weiterer Name, der auf der Insel gehandelt wird, ist angeblich Ralph Hasenhüttl. Der Österreicher, der ebenfalls schon RB und Werner trainierte, ist aktuell beim FC Southampton erfolgreich. Die Saints rangieren zur Zeit in der englischen Premier League auf Rang neun (29 Zähler), nur einen Platz hinter dem punktgleichen FC Chelsea.
Bundesliga
Lewandowski in Augsburg früh ausgewechselt: Flick verrät den Grund
20/01/2021 AM 22:18
Auch Massimiliano Allegri, der seit seinem Weggang von Juventus Turin vor knapp 18 Monaten ohne Trainerjob ist, könnte die Blues mit seiner Erfahrung wieder auf den richtigen Weg bringen. Allzu viel Zeit dürfte Lampard in jedem Fall nicht mehr erhalten.

FC Chelsea gibt Frank Lampard (noch) nicht auf

Denn nach den hohen Ausgaben im Sommer - Chelsea investierte 230 Millionen Pfund (rund 260 Millionen Euro) - erwarten die Verantwortlichen mehr vom Team. Zumindest die Qualifikation für die Champions League soll noch erreicht werden. Dies entspricht mindestens Ligaplatz vier. Aktuell liegt dort in der Tabelle der FC Liverpool mit 34 Punkten, fünf mehr als Chelsea - bei einem Spiel weniger.
Ein Hoffnungsschimmer für Lampard: Nach Informationen der englischen Zeitung "Independent" wollen die Chelsea-Bosse keinen Interimscoach einstellen, sondern wenn möglich bis zum Sommer warten und ihrer Klublegende eine weitere Chance geben.
Sollte sich in den kommenden Wochen allerdings keine Besserung einstellen, müssen die Blues wohl handeln. Denn unter Lampard verloren die Londoner bereits fünf der letzten acht Ligaspiele.
Das könnte Dich auch interessieren: Zidane nach Pokal-Blamage von Real Madrid unter Druck

Lampard lässt Frust über Spieler nach Pleite freien Lauf

Supercoppa Italien
Ronaldo macht den Unterschied: Juve holt sich die Supercoppa
20/01/2021 AM 21:57
Premier League
Gündogan trifft bei City-Sieg - United verteidigt Platz eins
20/01/2021 AM 20:13