Edinson Cavani (24.) und Top-Star Bruno Fernandes (45.) hatten die Red Devils am 63. Jahrestag des Flugzeugunglücks der damaligen United-Mannschaft in München klar in Führung gebracht. Abdoulaye Doucouré (49.) und der frühere Bayern-Profi James Rodríguez (52.) gaben dem Spiel mit ihrem Doppelschlag eine Wendung. Manchester ging durch Scott McTominay (70.) zwar abermals in Führung - aber diese hielt nicht bis zum Schlusspfiff stand.
Damit liegt United bei zwei bestrittenen Spielen mehr zwei Zähler hinter Tabellenführer Manchester City. Der Stadtrivale allerdings hat am Sonntag bei Meister FC Liverpool (ab 17:30 Uhr im Eurosport Liveticker) eine schwierige Aufgabe vor sich.
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Was ist nur mit Reyna los?
Bundesliga
Rexhbecaj schießt Köln zum Sieg im Schnee-Derby
06/02/2021 AM 19:31
(SID)

Koeman fordert: "Messi soll noch viele Jahre bleiben"

Süper Lig
Derbyniederlage: Özil und Fenerbahce verlieren Tabellenführung
06/02/2021 AM 18:19
FIFA Klub-WM
Hoeneß wegen Bayern-Flugchaos außer sich: "Das ist ein Skandal"
06/02/2021 AM 16:37